Auf, auf ins Wochenende

So langsam fĂŒllt sich mein kleiner, feiner DaWanda-Shop 🙂 Nach den Tiffy-BĂ€ren sind nun die Happy Dogs eingezogen, meine HĂ€kel-HĂŒndchen. Die stell ich aber nochmal detailliert vor. Ich hab schon wieder die nĂ€chste Idee – nach GehĂ€keltem wieder was GenĂ€htes: Stecknadelkissen. Das fehlt mir nĂ€mlich noch, und als ich mal so rumgeschaut habe, habe ich nix hĂŒbsches entdecken können. Auch bei DaWanda war nix Passendes dabei, also: selbermachen. Ich hab schon einige hĂŒbsche Ideen gesammelt, fehlt nur noch das Material. Ich berichte dann ĂŒber meine ersten Versuche…

Jetzt ist ja erstmal Wochenende angesagt – und da bleibt diesmal wohl nicht viel Zeit zum HĂ€keln oder NĂ€hen. Morgen geht’s – juchu!!! – ins BlĂŒhende Barock, auf die weltgrĂ¶ĂŸte KĂŒrbisausstellung.  Jawoll, das war Punkt 11 auf meiner Herbst-Halloween-Liste. Fotos und Bericht folgen! Aber ich bin mir sicher, ich kann den Besuch schon jetzt wĂ€rmstens empfehlen…

Dann kommt eine liebe Freundin zu Besuch, wir feiern ihren Geburtstag nach und gehen ins Kino, zu Hildegard von Bingen. Bin sehr gespannt, Film-Bericht folgt ebenfalls.

Und am Sonntag, da geh ich natĂŒrlich wĂ€hlen, eh klar. Und dann warten so spannende Aufgaben wie Keller und Schuppen ausmisten, denn am Montag kommt der SperrmĂŒll. Also werde ich mich wohl heute abend nochmal mit Nadel und Faden austoben. Ob ich noch ein HĂ€kelhĂŒndchen mache? Oder lieber mal wieder einen Tiffy-BĂ€ren?