Baby-Quilt-Decke: Puppig kuscheln

Home » Blog » Nähen » Kinder- und Babykram » Baby-Quilt-Decke: Puppig kuscheln

naeh-themaRosa-rosig-geblümelt: Für eine Freundin und ihr Baby (nicht schwer zu erraten – ein Mädchen!) habe ich diese süße Babydecke genäht:

Süße Baby-Quilt-Decke

Am liebsten würde ich diese süße Kuscheldecke selbst behalten. Aber da ich eindeutig zu alt für eine Babykuscheldecke bin und auch keinen adäquaten Nachwuchs vorzuweisen habe… muss ich sie wohl hergeben. Ich hab mich sehr gefreut, endlich mal die hübschen PUPPIgen Motive von MyMaki verwenden zu können – von ihr ist das Design für das Webband, das große Webbetikett und die Bügelmotive aus Velours. Die Anleitung für die Babydecke gibt es übrigens bei Farbenmix. Dazu habe ich passende rot- und rosafarbene Stoffe sowie hellen Kuschel-Fleece ausgesucht, die Rückseite ist ganz rot.

Material für die kuschlige Baby-Quilt-Decke Das Ergebnis: Puppige Baby-Quilt-Decke

Das Schöne an so einer Kuschel-Baby-Decke: Sie kann ein wirklich langfristiger Wegbegleiter werden. Als Unterlage für die ersten Lebenswochen, später als Kinderwagen-Decke und dann als Kuscheldecke. Ich weiß von einer Bekannten, dass die ihre Kinderdecke bis Anfang 20 mit ins Bett genommen hat 🙂 Naja, für Kuschliges ist man ja eigentlich nie zu alt.

Süße Kuscheldecke für ein Baby

in Kinder- und Babykram, Nähen 2 Comments

2 Comments

  1. Irene

    Hallo,

    Ich hab mich in diese Decke verliebt!! <3
    meinst du könntest mir die Anleitung bzw. Materialliste schicken?!
    Das wäre super nett von dir!

    Danke und liebe Grüsse
    Irene