Junge Damen auf Reisen

Home » Blog » Nähen » Kinder- und Babykram » Junge Damen auf Reisen

So hübsche Auftragsarbeiten! Eine Puppe zu nähen macht richtig Spaß. Schon die Haiti-Puppen habe ich mit viel Freude genäht. Jetzt haben mich zwei Mamis gefragt, ob ich nicht für ihre Töchter auch solche Puppen nähen könnte. Kann ich!! 🙂 Und für das Tiffybaby hab ich auch gleich eine mitgenäht. Soll ja nicht ohne Puppe sein, das Kind.

So entstanden also drei Puppen – zwei Blondchen und eine dunkle. Zwei der jungen Damen gehen nun auf die Reise zu ihren neuen kleinen Freundinnen. Und ein Blondinchen bleibt hier und versteckt sich bis Weihnachten. Obwohl das Tiffybaby schon mal probegucken durfte…

in Kinder- und Babykram, Nähen, Shop-Geschichten 3 Comments

3 Comments

  1. Wow ;)

    sind die Hübsch 😉

    kannst du so eine auch als Junge machen?

    • Miss Tiffy

      Ja, das düfte kein Problem sein. Die ursprünglichen Puppen für Haiti, das waren ja auch Buben und Mädchen.

  2. dideldido

    Süße Mäuse….