Weihnachtskleid Sew-Along Teil 1

Home » Blog » Nähen » Für mich :-) » Weihnachtskleid Sew-Along Teil 1

Oh man. Ich hab ja KEINE Ahnung, wie ich das schaffen soll. Aber ich will-will-will gerne mitmachen – bei Catherines Sew-Along für ein Weihnachtskleid. Es wäre mein erstes Kleid überhaupt. Und ich hab zwar gedacht, ich hätte schon einen – aber ich hab doch noch keinen Schnitt parat. Und überhaupt – mehrere Geburtstage stehen an, darunter der erste Geburtstag vom Tiffy-Baby, da muss ja auch noch viel vorbereitet werden. Und Weihnachten. Und ach. Die To-Do-Liste ist glaub ich wegen Überfüllung geschlossen. Aber ich möchte trotzdem versuchen, mir ein Kleid zu nähen für Weihnachten 🙂 Alle anderen für-mich-selbst-Nähprojekte hab ich ganz weit nach hinten weggeschoben (ok, da waren sie eh schon). Und jetzt brauch ich ein Schnittmuster. Es muss alltagstauglich sein (also nicht nur für Weihnachten), bequem (quasi Kleinkindtauglich), und es darf nicht zu kompliziert und schwierig sein. Was tun?

Simplicity 4097
Das gefällt mir, aber ich hab es bislang nirgends gefunden, wo ich es kaufen kann 🙁

Simplicity 3673

Das sieht auch toll aus (mittlere Variante) – ist glaub auch einige Male beim Sew Along vertreten, so dass ich auf etwas Unterstützung spekulieren könnte 🙂 Aber ob ich das noch rechtzeitig irgendwo her bekomme? Kann man das in Deutschland bestellen? Oh ich seh schon, da sind noch Recherchen notwendig.

Und dann hab ich ja noch drei Schnittmuster für Sommerkleider, die noch nicht genäht wurden. Kann ich da eines auch als Winterkleid nähen, mit passendem Stoff?
Das Butterick ganz links vielleicht, mit einem Shirt/Bluse drunter – das könnte hübsch aussehen. Fehlt nur noch passender Stoff.

Den hätte ich für dieses Kleid (Onion 2017) – aber das Schnittmuster noch nicht da:

ICH WILL EIN KLEID!

Nachtrag: Und fast hätte ich es vergessen… wer noch alles ein Kleid will, das seht Ihr natürlich hier!!

 

in Für mich :-), Nähen 8 Comments

8 Comments

  1. Lexie

    Hallo Miss Tiffy!
    Also mir gefallen ja die Vogue-Schnitte am besten! – Am meisten aber die rote, längere Variante des mittleren Schnitts. – Vielleicht die Schleife nicht ganz so groß, dafür aber mit langen Ärmeln aus leichtem luftigen leicht durchsichtigem Stoff?
    Viele Grüße, Lexie

    • Miss Tiffy

      oh oh – noch ne Möglichkeit 🙂 Ich seh mich schon am Ende würfeln, was ich nähe 🙂

  2. takomade

    Mir gefällt das erste gut und das letzte ist bei mir auch in der engeren Wahl. Ich bin gespannt, für welches du dich entscheidest.

    Liebes Grüßle
    Tanja

    • Miss Tiffy

      Ich mach das glaub ich ähnlich wie du – abhängig vom Stoff 🙂

  3. mrs 700

    Liebe MissTiffy,

    Zu den Bezugsquellen: man kann alle simplicity schnitte direkt bei simplicity Europe bestellen. Ich hab 3673 bei silkes-naehshop.de bestellt, weil ich noch andere mitbestellt hab. Per paypal bezahlt in drei tagen da. Das von Onion ist nicht schwer, da war ich schonmal bei der Entstehung dabei. Und 3673 werde ich ja dann jetzt mal sehen 😉

    Viel Erfolg beim würfeln…

    LG

    • Miss Tiffy

      1.000 Dank! Das hilft schon mal enorm weiter.

  4. Mrs. 700

    Ach, noch ein Nachtrag: Simplicity 3673 heißt in der EU-Ausgabe mit deutscher und französischer Anleitung 7275 (also das steht auf meiner Packung). Also nicht verwirren lassen, falls du ihn bei deutschen Quellen nicht findest!

    • Miss Tiffy

      Oha – danke. Ich wollte das schon bestellen, ging aber irgendwie nicht, war aber glaub englisch und spanisch… nix deutsch. Muss ich nochmal suchen 🙂