Losgehoppelt: Schnittmuster und Anleitung für Henni Hase!

Home » Blog » Nähen » Losgehoppelt: Schnittmuster und Anleitung für Henni Hase!

Nach Fips Fuchs und dem Schafkuschelkissen nun das dritte Schnittmuster: → Hier ist Henni Hase! Die Schritt-für-Schritt-Anleitung ist mit ganz vielen Fotos bebildert und umfasst 17 Seiten. Dazu kommen noch die Seiten mit dem eigentlichen Schnittmuster. Und als Extras habe ich noch zwei Vorlagen für Geschenkanhänger dazu gepackt.

Henni Hase kommt in zwei bzw. drei Varianten:

  • Als Heile-Heile-Hase mit einem herzförmigen Wärmekissen, das z.B. mit Traubenkernkissen gefüllt werden kann. Eine Anwendungsanleitung für das fertige Traubenkernkissen ist  in Form eines der Geschenkanhänger beigefügt.
  • Als Kuschel- und Spielhase mit einem kleinem Hasenpuppi im Bauchbeutel.
  • Natürlich kann das Herz statt mit Traubenkernen auch mit Füllwatte gefüllt werden. Dann ist Henni ein kleiner „Ich-hab-Dich-lieb“-Hasi. ♥

Du kannst ihn aus Baumwolle nähen, aus Leinen, aus Frottee oder aus Plüsch. Zur Verarbeitung von Kunstfell/Plüsch gibt es extra einen Abschnitt mit besonderen Hinweisen.

Die Anleitung samt Schnittmuster kommt als E-Book im praktischen PDF-Format – gleich nach Geldeingang kann sie also in dein E-Mail-Fach flattern und du kannst loslegen und dir deinen eigenes Henni-Häschen nähen.

Stoff- und Materialpakete
Ich weiß – nicht jeder hat eine Tüte Traubenkerne zu Hause im Schrank. Oder Frottee. Also gibt es natürlich auch hier wieder ein praktisches Materialpaket, juchu!
Es enthält:

  • Traubenkerne für das Wärmekissen (ca. 30 g.)
  • hellen Frottee für das Herz
  • roten Filz für das Kreuz auf dem Kissen
  • Frottee für den Hasen-Puschelschwanz

Du brauchst also nur noch Baumwollstoff für den Hasen (oder auch Plüsch) und Füllmaterial. Dazu Stickgarn für das Gesicht und ein bisschen Filz.

Das → E-Book und das →  Materialpaket findest du ab sofort im → Binenstich-Lädchen!

Oh und übrigens:
Genähte Einzelstücke dürfen bis zu einer Stückzahl von zehn je Schnittmuster verkauft werden. Und jetzt – viel Spaß beim Nähen!!

 

in Nähen, Shop-Geschichten, Valentinstag, Ostern, Frühling Comments are off