Laterne, Laterne…

Home » Blog » Basteln, DIY » Laterne, Laterne…

Der erste Laternenlauf mit Kind! Aufregung! Da muss man natürlich gut vorbereitet sein. Also gehen wir gleich mit zwei Laternen ins Rennen… falls eine kaputt geht. Eigentlich hatte ich als erstes die Eule geplant. Als ich in einem Bastelladen stand, hab ich dann aber an meiner eigenen Courage gezweifelt  – wer weiß, ob ich es rechtzeitig schaffe, eine Laterne zu basteln? Also schnell noch ein Fertig-Bastelset mitgenommen – ein ganz süßes mit Fliegenpilzen und Igeln. Das war schnell zusammen geklebt und baumelt hübsch fix und fertig im Fenster.

Die Eule hab ich dann aber doch noch geschafft. War auch ein bisschen so ein Ehrgeiz-Ding… das hatte ich mir schließlich vorgenommen, also musste das doch auch zu schaffen sein. Und so baumelt nun auch die Eule in einem Fenster und leuchtet vor sich hin.

Den ersten Laternenlauf haben wir schon hinter uns, beide Laternen haben überlebt. Das Kind bekommt sie übrigens nur mit so einem elektrischen Licht… alles andere hab ich ganz schnell aufgegeben. GANZ, ganz schnell.

in Basteln, DIY, Herbst & Halloween, Nach Jahreszeiten, Winter & Weihnachten 2 Comments

2 Comments

  1. dideldido

    Ach ist die süß! Haste gut gemacht. Eine Eule ist einfach hübsch. Igel und Pilze aber auch. Nur gibts die Pilze mittlerweile an jeder Ecke, da machts gar keinen Spaß mehr…
    Wo man hinschaut – Pilzdeko. Finde es in diesem Jahr ganz extrem.

  2. Pingback: Binenstich » Jahresrückblick 2012: Genäht, gemacht, gekocht, gebacken