Weihnachtskleid-Sew-Along 2012 – Finale!

Geschafft! Gestern Nacht noch gekürzt, gesäumt, gebügelt, heute fotografiert – und voilá: Sew-Along erfolgreich abgeschlossen. Ich kann morgen mit frischem Weihnachtskleidchen unterm Weihnachtsbaum sitzen und mich ganz und gar weihnachtlich fühlen. Yeah!

Schnitt: Simplicity 3673 (bzw. 7275 in der deutschen Version). Den gleichen Schnitt hatte ich letztes Jahr schon beim Sew-Along genäht. Das war auch gleichzeitig mein allererstes Kleid überhaupt, das ich mir genäht habe. Dieses Mal habe ich es nun eine Nummer kleiner zugeschnitten und was soll ich sagen: ES PASST! Hinten, vorne, überall. Lediglich das Oberteil habe ich vorne und hinten um 3 cm verlängert. Sonst keine Änderungen.

Und ich habe vorbildlich ordentlich gearbeitet. Alle Oberstoff-Teile im Voraus versäubert, überall Stütznähte gemacht, da der Stoff sehr weich ist. Und das komplette Kleid ist gefüttert – das Oberteil laut Anleitung, der Rock nach der tollen Anleitung von Simone – vielen lieben Dank dafür!!

Dann ordentlich mit Blindsaum versäubert und fertig! Und was soll ich sagen – zwischen dem ersten, roten Kleid und diesem aktuellen Expemplare liegt ganz klar ein Jahr Näherfahrung und damit auch einige Kleider, die ich inzwischen genäht habe. Wieviele, das weiß ich gar nicht. Ich muss mir mal einen kleinen Jahresrückblick basteln und zählen…

Also, Fazit: Ich bin sehr zufrieden damit, wie das Kleid geworden ist. Ich mag den Stoff und den Schnitt. Und auch die Verarbeitung ist in Ordnung. Trotz des Termindrucks. Man hätte den Rock vielleicht im schrägen Fadenlauf zuscheiden können… egal. Ich werde es nicht nochmal nähen – höchstens in der engen Variante vielleicht.

Und es ist recht wandelbar. Passt zu schwarzen Rollis, zur weißen Bluse (ich bräuchte vielleicht noch eine mit Bubikragen ♥…), zu Stiefeln, zu Pumps.

Sehr zufrieden! Frohes Fest!

Hier sind die anderen fröhlichen Weihnachtsnäherinnen, deren schöne Kleider ich mir wohl frühestens heute abend anschauen kann.

, , , , markiert

21 Gedanken zu „Weihnachtskleid-Sew-Along 2012 – Finale!

  1. Uiuiui…sehr schick. Der Schnitt könnte mir auch gefallen…und deine Umsetzung find ich fabelhaft. Gefällt mir ausserordentlich!
    Frohe Weihnachten
    LG Syl

  2. Schön sieht es aus. Beide Varianten gefallen mir.
    Eine schöne Zeit
    Mema

  3. Das ist ja mal echt ein Hingucker! Ich glaube, mir gefällt das am besten von allen. Sieht suuupr hübsch aus und steht Dir sagenhaft. Auch die passende Frisur! Echt der Hammer!
    Bin stolz auf Dich!!!!!!!!!!!!!!

  4. Uuuh, ein wirklich schickes Allroundkleid! Wunderhübsch und schmeichelt Dir auch ganz hervorragend! 🙂

  5. Sehr hübsch geworden! Und ich liebe diese Schuhe…

    Frohe Weihnachten!
    Steffi

  6. Das Kleid gefällt mir sehr, das rote Futter ist genial. Ich muss den Schnitt auch mal wieder rauskramen.
    Frohe Weihnachten!
    Julia

  7. Ui…..ein sehr sehr tolles Kleid. Steht dir ausgezeichnet. Ich bin ehrlich begeistert.
    Ein schönes Weihnachten.
    Liebe Grüße Dana

  8. Dein Weihnachtskleid gefällt mir sehr gut und da es so wandelbar ist, kannst du es noch ganz oft anziehen und das musst du unbedingt machen. Liebste weihnachtliche Grüße Andrea

  9. Ich kann deine Begeisterung für dieses Kleid nachvollziehen und dir aus Erfahrung bestätigen, dass du an diesem Kleid weit über Weihnachten hinaus deine Freude haben wirst. Frohe Weihnachten!

  10. Richtig richtig schön!! Gefällt mir sehr und steht dir super!
    Frohe Weihnachten,
    Julia

  11. tolles Kleid! Steht Dir sehr gut!
    Fröhliche Weihnachten!
    Manu

  12. Tolle Taille, tolles Kleid! Und die Schuhe… Die rote Version gefällt mir auch seeeehr!
    Schöne restliche Feiertage, BuxSen

  13. oh jaaaaaaaaaaaaaa! fantastisch!
    so klassisch, elegant, vintagig,vielfälltig und und udn…
    man kann viel schreiben oder einfach mit paar worten sagen- es ist grossartig!

  14. Hach, schön! Und die Schuhe *quiek“ Kompliment!!!

    Liebe Grüße
    Petra

  15. großartig!!!

  16. Da kannst Du wirklich rundum zufrieden sein.
    Sehr schönes Kleid.
    viele Grüße
    Elke

  17. Das ist wirklich ein Hingucker geworden! Aus welchem Material ist das schwarze Band und wie wird das befestigt? Ich dachte zuerst, das wäre angenäht aber weiter unten ist das Kleid ja ohne das Band zu sehen.
    LG Verena

Kommentare sind geschlossen.