MMM: mein kleines „Ensemble“ mit Rebekka

Home » Blog » Nähen » Für mich :-) » MMM: mein kleines „Ensemble“ mit Rebekka

Ha! Ich fass es nicht, dass gerade tatsächlich an einem Beitrag für den MMM (=MeMadeMittwoch) sitze. Das hab ich ja ewig nicht mehr geschafft.

Ich habe heute ein Kleid an, dass es noch ganz, ganz knapp in den Jahresrückblick 2012 geschafft hatte – ich habe es nämlich nach den Weihnachtsfeiertagen noch schnell genäht. Ich wollte nämlich unbedingt endlich ein richtiges Winterkleid. Und schnell genäht war es wirklich!

Der Schnitt ist Rebekka von allerlieblichst, der Stoff vom Stoffmarkt. Und was soll ich sagen – das perfekte Alltagskleid. Ich trage dazu derzeit meine Thermo-Strumpfhosen (innen mit aufgerauhtem Fleece) und ich kann mir so insgesamt eigentlich nix bequemeres vorstellen. Leider kaschiert das Kleid nicht gerade die Weihnachtspfunde, aber für die kann es schließlich nix.

Und was mich ganz besonders glücklich macht: Ich habe endlich eine tolle Verwertung für den Stoffrest gefunden:  einen Schnitt für einen Hut/Kappe, der mir steht (und das ist ganz, ganz extrem selten der Fall) und es hat sogar noch für einen Schal gelangt. Ist das nicht entzückend: Kleid mit passendem Hut und Schal! Hach.

Der Hut ist der Greta-Garbo-Hut von Annekata, ich hab die gefütterte Variante gemacht. Mit Eulen drin!

Was die anderen heute so tragen, findet ihr wie immer im hübschen MMM-Blog, heute präsentiert von Julia im perfekten Haushaltskleid.

Schnitt Kleid: Rebekka von allerlieblichst
Schnitt Hut: Greta-Garbo-Hut von Annekata
Stoff: Stoffmarkt

in Für mich :-), Nach Jahreszeiten, Nähen, Winter & Weihnachten 15 Comments

15 Comments

  1. Martina

    Gefällt mir sehr gut, der Volant unten am Kleid sieht toll aus und es ist eine schöne Farbe – wo doch draußen alles so grau und trübe ist!
    Super auch der Blazer dazu!!
    Liebe Grüße von Martina

  2. Januarkleider

    Wunderschönes Kleid – und erst die Kombination mit Garbo-Hut und Jacke…

    LG
    Susanne

  3. Zioppizopp

    Ein ganz wunderschönes Kleid! Und auch mit dem Blazer zusammen sieht es sehr gut aus. Mütze und Schal dazu – wow!

    Viele Grüße,
    Stefanie

  4. Sabine Schneider

    Oh, das ist ja megatoll. Mir persönlich gefallen ja immer solche Kleider mit passenden Accessoires. Wirklich gelungen!
    LG, Sabine

  5. Sandy

    Wirklich ein wunderschönes Kleid – und es steht dir hervorragend. Besonders toll sieht es natürlich mit der Jacke und den passenden Accessoires aus^^

  6. Prinzenrolle

    Das ist ja ein ganz entzückendes Ensemble! Mit einem beschwingten Rock – das hebt sicherlich die Laune, oder?
    Viel Spaß mit der Kombi!

  7. Elke

    Das Kleid sieht wirklich bequem, alltagstauglich, warm und nach perfektem Alltagkleid aus.
    Toll, den Schnitt schau ich mir gleich mal an.
    viele Grüße
    Elke

  8. 81gradnord

    Das Kleid ist der pure Zucker! Von Kopf bis Fuß perfekt gestylt. Sieht richtig schön aus!

    LG
    Steffi

  9. Simone

    Das Kleid ist einfach toll, toll, toll!
    Und von welchen Pfunden ist hier die Rede?? Soll ich lachen??
    Du siehst klasse aus!!
    GLG
    Simone

    • Sabine | Binenstich

      Merci! Das Fotoshooting war sehr anstrengend mit Bauch einziehen und Luft anhalten… Deshalb sieht man nix… 😉

  10. Sabine | Binenstich

    Hach, jetzt bin ich schon sehr doll gebauchpinselt… Dankeschön euch allen ♥

  11. frifris

    Ganz hübsch, und so schick mit Schal UND Hut!
    Steht dir sehr gut und sieht superbequem aus. Und nix mit überflüssigen Pfunden.

  12. Aphroditas

    Das Kleid ist genial. Den Schnitt finde ich sowieso toll – meiner liegt noch bereit. Es sieht soo kuschelig, weich und warm aus, dass man da wahrscheinlich gar nicht mehr raus will.
    LG

  13. Pingback: Binenstich » Fertig: Strickjacke!

  14. Pingback: Binenstich » Sommerversion von Rebekka