Auf dem Arbeitstisch: Zwergenjacke

Home » Blog » Nähen » Kinder- und Babykram » Auf dem Arbeitstisch: Zwergenjacke

gnomeville_1
Streichelstoffe sollte man nie zulange im Schrank versauern lassen. Hab ich wieder mal festgestellt. Denn im Schrank sieht man sie nicht. Vernäht man sie aber, kann man sich die ganze Zeit daran freuen. Und schon darauf freuen, sie den ganzen Sommer zu sehen. Als Jacke für das binenkind nämlich:

gnomeville_jacke1

Ein allerliebster Lieblingsstoff von mir ist Gnomeville von Michael Miller. Auch das binenkind liebt ihn und hat ihn die letzten Tage ständig gemopst und „Pilze-Häusen“ gezählt. Und eigentlich ist er viel zu schade, um im Schrank zu liegen. Ein Kleid sollte es erst werden, aber es war zu wenig Stoff. Also musste ein Alternativprojekt her. Jetzt hab ich ihn endlich zugeschnitten, eine Übergangsjacke von Lillesol & Pelle wird es werden. Hach, ich freu mich schon so auf die Jacke, der Stoff ist einfach zauberhaft.

gnomeville_jacke2 gnomeville_jacke3

Zu meinem Glück fehlt jetzt nur noch der Futterstoff, grüner Sweatstoff mit passenden Bündchen. Schon längst bestellt, ungeduldigst erwartet und hoffentlich bald geliefert.

Stoff: Gnomeville von Michael Miller
Schnitt: Übergangsjacke von Lillesol & Pelle, Gr. 104
Verlinkt: Creadienstag

 

in Kinder- und Babykram 17 Comments

17 Comments

  1. m hoch drei

    Der stoff ist soooo schön ! Davon wollte ich auch immer mal ein kleid nähen, und dann hab ich mich nicht getraut, ihn überhaupt zu kaufen, aus Angst vorm anschneiden. Und du hast recht, hab ich grade diese woche feststellen müssen..man sollte die stoffe nicht zu lange im Schrank verstecken, denn auch die kinder wachsen schlichtweg aus den motiven heraus. Ich bin gespannt auf die fertige Jacke.

    • Sabine | Binenstich

      Oh ja! Das ist nämlich das nächste… wenn ich zu lange warte, mag sie nämlich irgenwann keine Zwergejacke mehr anziehen! Also lieber fein verarbeiten und dran erfreuen!

  2. andrea

    was für zuckersüße jacke!
    liebste grüße
    andrea

  3. Stil Allüre

    Der Stoff ist wunderschön! In dieser Pünktchenkombi eine tolle Jacke… Hach, da müsst man nochmal klein sein 😀

    liebst Sandra

    • Sabine | Binenstich

      Hab ich mir auch schon gewünscht – schade, dass solche Stoffe für Erwachsene einfach nicht das Wahre sind 😉

  4. Änni

    Der Stoff ist ja der Wahnsinn! Ich bin gespannt auf’s fertige Werk!
    Liebe Grüße, Änni

  5. Sulevia

    Oh das sieht aber toll aus. LG

  6. Sandra

    Die ist ja ein Traum, sehr großes Kompliment!!!!!
    Liebe Grüße
    Sandra

  7. Sylvia

    Das sieht schon sehr vielversprechend aus! Wunderschöner Stoff und die Kleine wird ihre Jacke sicher lieben! 😀
    Viele liebe Grüße, Sylvi

    • Sabine | Binenstich

      Das will ich doch hoffen 🙂 Aber die Chancen stehen gut, den Stoff mag sie ja schon mal.

  8. FräuleinFrank

    Ohhhh wie süüüss!!! Das ist ja wirklich zauberhaft!! Den Stoff brauch ich auch!! Und so eine übergangsjacke ist auch eine super Idee!! Liebste Grüße!

    • Sabine | Binenstich

      Es gibt ihn noch!! Ich hab nämlich nochmal nachgeordert…. für das Kleid hatte dieses Stück ja nicht gereicht. Also muss mehr Stoff her 😉

  9. Lille Yul

    Wie niedlich! Der Stoff ist ja toll, die Jacke wird ein echter Hingucker!
    lG Christina

  10. Andrea

    Wunderschön. Und dieser tolle Streichelstoff ist traumhaft.
    Liebe Grüße, Andrea

    fraeuleinan.blogspot.de

  11. Katrin

    Diese Jacke ist wunderschön – Super!!!
    Möchte diese gerne auch machen, genauso!!! Finde es so klasse!!!
    Nur meine Frage (bin Anfängerin…) : wie ist das mit dem Futterstoff??? Was nimmt man da??? Kriege ich das wohl auch hin??? Klappt das gut mit der nähanleitung???
    Wieviel Stoff brauch ich da wohl??? Möchte gerne eine Für meine große (3,5 Jahre) und eine für meine kleine (1,5 Jahre) machen…
    Ich hoffe, du kannst mir helfen…
    Vielen dank!!!

    • Sabine | Binenstich

      Liebe Katrin,
      Angaben zu Futterstoffen und dem Stoffverbrauch sind alle in der Anleitung zu finden, die ist wirklich gut und ausführlich geschrieben. Man kann den Schritten auch gut folgen, finde ich.
      Liebe Grüße
      Sabine

  12. Pingback: Binenstich » Das Kind trägt: Die Zwergenjacke!