Das tanzende Röckchen: Recycling-Cord-Rock

Home » Blog » Nähen » Kinder- und Babykram » Das tanzende Röckchen: Recycling-Cord-Rock

Als ich dem binenkind dieses hübsche Jeans-Recycling-Röckchen nähte (hier vorgestellt), hatte ich eigentlich gleich noch ein Röckchen genäht: ein rotes, aus einer zu kurz gewordenen Cordhose. (Man sieht auf dem Foto: Sogar eine kurze Hose habe ich genäht. Die durfte glaub einmal kurz aus dem Schrank. Ende. Bislang zumindest…) Das rote Röckchen war sogar mit allerliebsten Eulenstoff und amerikanischem Punktestoff geschmückt.

roeckchen_rot_0

Den fand das binenkind auch hübsch, hat ihn aber nie angezogen. Stets entschied sie sich für den Jeansrock. Bis neulich. Ich weiß nicht, was nach 2 Monaten den Sinneswandel bewirkt hat – aber endlich darf auch das rote Röckchen aus dem Schrank!

roeckchen_rot_3

roeckchen_rot_4

roeckchen_rot_1

Wie schön, es fristete sein Exil nämlich zu Unrecht, wie ich finde. Jetzt werden also endlich beide Röckchen im Wechsel getragen. Und obwohl ich hier noch ein paar sehr hübsche Hosen hätte, die leider zu kurz sind, mach ich wohl erstmal keine neuen Recycling-Röckchen mehr daraus. Zu viele Röckchen sind nicht gut – sonst müssen wieder welche ewig im Schrank verkümmern. Ne, das wollen wir ja nicht. So ein Röckchen braucht Licht, Luft und Liebe. Und ein tanzendes Mädchen.

roeckchen_rot_2

 

Stoffe: Eulen – Hamburger Liebe; Punkte – Amy Butler; Cord – alte Lieblingshose.
Tutorial: Lillesol & Pelle
Verlinkt: Kiddikram, Meitlisache, My kid wears, Creadienstag, Upcycling-Dienstag

 

roeckchen_rot_5

in Kinder- und Babykram, Nähen 3 Comments

3 Comments

  1. Nina

    Liebe Bine,
    Dein Röckchen ist ganz bezaubernd geworden und scheint ja auch der Trägerin hervorragend zu gefallen!
    Herzliche Grüße sendet Nina, bitte sei so gut, den Link zum heutigen Upcycling-Dienstag (#101) noch zu setzen. Danke.

    • Sabine | Binenstich

      Ups – schon erledigt 🙂

  2. sandra

    Wie süß, echt schön geworden!
    Liebe Grüße
    Sandra