Kinderjeans recyceln: Stufenröckchen

Home » Blog » Nähen » Kinder- und Babykram » Kinderjeans recyceln: Stufenröckchen

Dank dem tollen Tutorial von Julia von Lillesol & Pelle hatte ich dem Tochterkind ja schon mal zwei feine Röckchen genäht (diesen und diesen). Besser kann man Kinderhosen einfach nicht wiederverwerten, finde ich. Nun werden diese Röcke, obwohl innigst geliebt, doch langsam zu eng. Und da es ja an zu kurz gewordenen Kinderjeans nicht mangelt, gab es nun ein neues Röckchen. Mit zuckersüßem Bambi-Reh drauf. Da konnte ich natürlich nichts falsch machen und das Kind ist hochbegeistert. Vor allem, weil der Rock pünktlich zum anstehenden Kinderzirkus-Besuch fertig war. Also schnell noch Fotos gemacht, bevor es losgeht – wer weiß, wie das Röckchen anschließend wieder heim kommt.

stufenroeckchen_1 stufenroeckchen_2 stufenroeckchen_3 stufenroeckchen_4 stufenroeckchen_5 stufenroeckchen_6
Das T-Shirt war ein Geschenk der Oma, das das Kind heute gerne anziehen wollte 🙂

Stoffe: Reh-Stoff vom Stoffgroßhandel Holland; Roter Stoff: Erbstück von der Uroma des Tochterkinds; zu kurz gewordene Jeans
Tutorial: Lillesol & Pelle
Verlinkt: Kiddikram, Meitlisache, Creadienstag, Dienstagsdinge, HOT

in Kinder- und Babykram, Nähen 2 Comments

2 Comments

  1. Firlefanz

    das ist ja ein süßes Röckchen und echt ne super Idee! Das Tutorial kannte ich noch gar nicht, das werde ich mir jetzt merken!

    LG
    Kristina

  2. d.s.

    Da freut sich nicht nur das Kind 🙂
    Sehr süß geworden das Röckchen!!