fuchs

Home » fuchs

Endlich: Fina Fuchs nähen!

in Nähen, Shop-Geschichten 1 Comment

Da ist sie endlich: Fina Fuchs ist in den Shop eingezogen! Das war eigentlich schon etwas früher geplant, aber eine hartnäckige Erkältung hat Fina und mich etwas kaltgestellt. Aber jetzt ist das E-Book endlich fertig.


Nachreichen werde ich ein zweites E-Book für Kleidung – das ist leider dann noch nicht fertig, aber in Arbeit. Fina Fuchs bekommt darin dann zwei Wendekleidchen, eine Jacke, einen Ponche, eine Weste und eine Hose. So der Plan.

Anleitung Fina Fuchs nähen ab sofort im Shop!Aber nun erstmal zu Fina Fuchs:

Das E-Book kommt im PDF-Format. Es ist ausführlich bebildert und erklärt Schritt für Schritt, wie du dir einen Fuchs nähen kannst – auch für Anfänger gut nachvollziehbar! So kann sich jeder seinen individuellen Fuchs nähen. Die Näh-Anleitung für Fina Fuchs umfasst 28 Seiten, 5 Seiten davon enthalten die Schnittmuster.

♥ PDF-Format: Sofort losnähen!
♥ Fuchs-Schnittmuster in Originalgröße enthalten
♥ Schritt-für-Schritt-Anleitung
♥ 72 Farbfotos
♥ Tipps zu Füllmaterial, zur Verarbeitung der Stoffe und mehr

Die Anleitung für Fina Fuchs erhältst du im PDF-Format zum Sofort-Download. Du kannst sie einfach ausdrucken, die Fuchs-Schnittmuster sind in Originalgröße enthalten. Die ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung ist reich bebildert mit zahlreichen Farbfotos. Außerdem findest du in der Anleitung Hinweise zu Füllmaterial für den Fuchs, tolle Näh- und Designbeispiele und vieles, vieles mehr.

Der fertige Fuchs ist ca. 50-55 cm groß.

Das Ebook Fina Fuchs ist ab sofort im Shop erhältlich.
Bei Paypal-Zahlung auch als Sofort-Download zum Sofort-Losnähen!

Und ich kann euch schon jetzt verraten: Die Probenäher haben absolut zuckersüße, schnuffige Exemplare genäht! Und keiner will mir seins schenken, fürchte ich. Versteh ich gar nicht. Demnächst werde ich euch die alle zeigen und dann machen wir alle „ooooh“.- „haaaaach“ – „wie süüüüüß“… im Chor, ok?

Meine drei (bzw. eigentlich haben wir sogar vier.. ganz schön viele!) – auf jeden Fall: Die dürfen bei diesem herrlichen Herbstwetter natürlich auch raus und nutzen das ausgiebig. Richtige kleine Sonnenanbeter sind das geworden!

Fina Fuchs zum Selber Nähen ist ab sofort im Shop erhältlich.

Geschafft: Das erste Schnittmuster ist online!

in Kinder- und Babykram, Nähen, Shop-Geschichten 3 Comments

Den Plan hatte ich ja schon im Frühjahr. Aber mangels Zeit ist es nun November geworden, ehe das erste Schnittmuster fertig ist: Fips der Fuchs!

In der Pipeline sind noch weitere Anleitungen – ich hoffe, die dauern dann nicht mehr so lange. Jetzt also erstmal Fips, der kleine Fuchs – zum Selbernähen! Die Anleitung ist umfangreich und mit vielen, vielen Fotos ausgestattet. So können sich auch Anfänger einen süßen kleinen Fuchs nähen.

 

Und das Tolle: Fips kommt nicht alleine. Lass Fips zum Beispiel ein Gute-Nacht-Fuchs sein! Dann bringt er seinem neuen kleinen Besitzer süße Träume. Und wenn dieser neue kleine Besitzer (oder natürlich die Besitzerin) dich fragen, wo der Fuchs denn eigentlich herkommt, hast du gleich die richtige Antwort parat: Im kleinen Booklet „Schlaf gut, kleiner Fuchs“ wird nämlich die Geschichte vom Fuchs erzählt und es wird auch erzälhlt, wie und warum der Fuchs ins Bettchen des neuen Besitzers kam. Damit auch alles passt, kannst du den Namen des Besitzers in die Geschichte eintragen – der Name der Hauptperson ist durch Striche markiert, hier kannst du die Geschichte ganz leicht individualisieren. Ab sofort im Binenstich-Lädchen!

Aber Fips kann auch ein prima Freundschaftsfuchs sein – nähe ihn einfach  als Geschenk für den besten Freund/die beste Freundin und garniere dein Geschenk mit der passenden Postkarte, die du ebenfalls im Shop findest: Friends will be Friends. So einfach ist das.

Ausgefuchstes Kinderzimmerbild

in Allgemein, Basteln, DIY 4 Comments

Das hier gesehen und ins Herz geschlossen und dann das hier daraus gemacht:

Macht sich prima an der Baby-Bilderwand:

Der Fuchs ist quasi schon mal zum Vorspickeln, denn hier hinter den Kulissen tut sich ja ein bisschen was… neue große Pläne für den Shop! Facebook-Freunde konnten sogar schon einen Blick auf seinen genähten Kumpel erhaschen 🙂

Hat der Fuchs die Gans gestohlen?

in Kinder- und Babykram, Nähen, Und sonst so 4 Comments

Gucken ganz unschuldig - die Fuchs-Gang.

Ob der Fuchs wohl die Gans gestohlen hat? Und wenn ja – welcher war es? Vielleicht finden wir es heraus, wenn wir ganz mucksmäuschenstill sind und sie bei ihrem Kaffekränzchen belauschen….

Die Fuchsgang - hat einer von ihnen die Gans gestohlen? Rotfuchs, Polarfuchs und Feuerfuchs beratschlagen sich.

Den Rotfuchs kennt der aufmerksame Leser sicherlich vom → fuchsigen Herbstquilt. Dort hat das Baby schon innige Freundschaft mit ihm geschlossen und daran hat sich bislang nichts geändert. Mr Polar und der orangefarbene Feuerfuchs werden nicht im Tiffyhaushalt wohnen bleiben. Ist auch besser so – eine Fuchsbande kommt sonst auf dumme Gedanken. Nur Flausen im Kopf.

Die Anleitung zum Füchslein gibt es bei → Matsutake. Ich habe lediglich die Unterseite etwas abgewandelt und noch ein kreisförmiges Stoffstück eingenäht, damit der Fuchs auf dieser „Plattform“ stehen kann. Laut Schnittmuster werden ansonsten einfach die Vorder- und Rückseite zusammengehäht.