Kinderschürze

Home » Kinderschürze

Das Kind trägt: Kinderschürzchen

in Kinder- und Babykram, Nähen 1 Comment

Einst nähte sich die binenmama ein wunderschönes Schürzchen, um sich die Arbeit am heimischen Herd zu versüßen. Diese Küchenfee-Grundausstattung, mit der die binenmama leichtfüßig durch die Küche tänzelte, erregte Aufmerksamkeit: Das binenkind erkannte, dass es unbedingt ein ebensolches Schürzchen brauchte, um weiterhin ihre Puppen in der Spielküche versorgen zu können.

Schürze Emmeline Apron, die zauberhafte Küchenschürze

Was tun? Das binenkind wünschte sich natürlich nicht irgendeine Kinderschürze, sonder genau DIESE Schürze, die auch die Mama hatte. Also setzte sich die Mama des Nächtens hin, tüftelte und rechnete, zeichnete und bastelte ein Schnittmuster, änderte es hier und da, bis es dem binenkind passte. Und sie nähte sie nicht nur einmal, nein! Gleich zweimal! Denn wenn das binenkind so ein Zauberschürzchen hat, braucht die beste Freundin natürlich genau das gleiche Schürzchen.

Kinderschürze: Quasi ein Mini-Emmelinchen | binenstich.de

Das Kind ist glücklich mit seinem Schürzchen und die Lieblingsfreundin erhielt das gleiche Schürzchen zum Geburtstag. Zucker!

Nach dem Vorbild der Emmeline Apron: Kinderschürze | binenstich.de

Das Schürzchen ist – wie das große Vorbild – ein Wendeschürzchen. Wenn also eine Seite verkleckert ist, einfach umdrehen…. uuuuund schwups! Ist das binenkind wieder sauber und rein.

Küchenschürze für Kinder: Wende-Kinderschürze mit Eulen | binenstich.de

Kinderküchenschürze: Wie die Mama, so die Tochter | binenstich.de

Orignal-Schnitt: Emmeline Apron von Sew Liberated
Gekauft hier: Einfach-Selbernähen
Stoffe: Stenzo-Stoffe, alle vom Stoffmarkt
Änderungen: Ich habe den Schnitt freihand neu gezeichnet, im Miniaturformat. Der Originalschnitt war die grobe Vorlage, an der mich mich orientiert habe. Dann nach der ersten Anprobe noch ein paar Änderungen – und passt! Fertig 🙂

Verlinkt: My kid wears, Meitlisache, Kiddikram

PS: Das Kind trägt übrigens unter der Schürze noch mehr Selbstgenähtes: das herzige Fleecekleid und das Geburtstagsshirt. Rundum benäht, das Kind.