Schmetterling

Home » Schmetterling

Neues E-Book: Siri Schmetterling nähen!

in Nach Jahreszeiten, Nähen, Shop-Geschichten, Sommer, Valentinstag, Ostern, Frühling 4 Comments

Da kommen sie angeflattert… meine Frühlingsschmetterlinge für Euch: Siri Schmetterling zum selber nähen! Das Ebook ist ab sofort im Shop erhältlich!

Schmetterling nähen: Anleitung ab sofort im Shop | binenstich.de

Schmetterlinge waren bei uns dieses Jahr der große Renner. Wir haben zauberhafte Schmetterlings-Frühlingsplätzchen gebacken, das Tochterkind trägt stolz Halstuch und Shirts mit Schmetterlingen spazieren und auch im Kinderzimmer haben an der Wand Schmetterlingswandbilder die Kuschelecke verschönert. Da war irgendwann klar, dass wir auch selbst genähte Stoff-Schmetterlinge brauchen.

Schmetterling nähen: Anleitung im Shop| binenstich.de Schmetterlinge überall: Wir haben sogar welche gebacken, nicht nur genäht! | binenstich.de

Und aus einem wurden zwei, dann drei… und dann ganz viele Schmetterlinge.
Die Schmetterlinge lassen sich nämlich recht flott nähen und eignen sich ganz wunderbar, um mit Stoffen und Mustern zu spielen oder Stoffreste zauberhaft zu verwerten.

Zauberhafte Frühlingsboten: Schmetterlinge nähen mit E-Book und Anleitung "Siri Schmetterling" | binenstich.de

Meine persönlichen Lieblinge sind diese beiden Schmetterlinge… die gehören auch klar der Mama und nicht dem Tochterkind. Hoffe ich. Aus dem unteren Stoff habe ich mir selbst mal ein tolles Sommerkleid genäht. Und schöner kann man Stoffreste finde ich nicht verwerten.

Schmetterling nähen: Anleitung im Shop| binenstich.de

Das E-Book zum Schmetterlinge nähen ist ab sofort im Shop erhältlich:
Du erhältst die Näh-Anleitung für den süßen Schmetterling, den du ganz nach Wunsch nähen und gestalten kannst.
Das E-Book kommt im PDF-Format – ausführlich bebildert und auch für Näh-Anfänger gut nachvollziehbar erklärt.
So kann sich jeder seinen individuellen Schmetterling nähen.

Schmetterling nähen: Anleitung "Siri Schmetterling" ab sofort im Shop | binenstich.deDie Näh-Anleitung für Siri Schmetterling umfasst 24 Seiten, 4 Seiten davon enthalten die Schnittmuster und Vorlagen für den Schmetterling.

Für den Schmetterling gibt es schöne Nähvarianten, die alle im E-Book erklärt sind: Du kannst einen großen und einen kleinen Schmetterling nähen, mit Armen oder ohne, mit verschiedenen Körpervarianten. Auch für das Gesicht gibt es verschiedene Gestaltungsvorschläge. Der kleine Schmetterling eignet sich auch prima als Babyspielzeug oder für ein Mobile.

PDF-Format: Sofort losnähen!
♥ Schmetterling-Schnittmuster in Originalgröße enthalten
♥ Schritt-für-Schritt-Anleitung
♥ 72 Farbfotos
♥ Tipps zu Füllmaterial, zur Verarbeitung der Stoffe und mehr
♥ Individuell: Variationen und Ideen für deinen persönlichen Schmetterling

Großer Schmetterling: Ca. 35 (breit) x 30 (hoch) cm
Kleiner Schmetterling: Ca. 25 (breit) x 20 (hoch) cm

Die Probenäherinnen haben wieder ganz wundervolle und zauberhafte Arbeit geleistet… die Fotos der genähten Schmetterlinge gibts dann auch bald hier zu sehen.

–> Siri Schmetterling nähen: Anleitung als E-Book im Shop.

Schmetterling nähen: Anleitung im Shop| binenstich.de

Flatterhafte Schmetterlinge

in Basteln, DIY, Sommer, Valentinstag, Ostern, Frühling 10 Comments

Wie schön, überall in Tiffyhausen flattern die Schmetterlinge! Facebook-Folger haben ja schon entdeckt, dass ich mich mit Stanzer und Papier eingedeckt habe. Stand ja schon lang, um nicht zu sagen ewig auf der To-Do-Liste. Und dann hat die Johanna von der Flamingo Avenue mir endlich den entscheidenen Schubs mit ihrem schönen Bild gegeben 🙂

Und am Wochenende hab ich gleich losgelegt. Das Tiffybaby braucht es fröhlich bunt – hier mussten diese Farbkarten aus dem Baumarkt herhalten.

Hübsch in Grün- und Rosatönen, den Farben des Babyzimmers. Damit auch was aus der Reihe tanzt, hat ich der Schmetterling in der Mitte direkt außen auf dem Glas niedergelassen.  Bisschen hin und herschieben, festkleben – und schon hat das Baby ein Bild mehr an seiner Bilderwand. Und auch an der Bilderwand selbst, auf der Tapete oder an Bilderrahmen,  machen sich die Flatterlinge ganz prima…

Für das Wohnzimmer-Bild hab ich die Schmetterlinge aus Magazinen ausgestanzt – Living at home und solche Sachen.  Und hier sind sie auch ganz ordentlich aufgereiht, bis auf einen gelben, der aus der Reihe tanzt. Und drei kleine, die sich am Rand tummeln. Den perfekten Platz haben sie inzwischen auch gefunden – über meinem Schreibtisch, da kann ich sie immer schön angucken. Jetzt fehlen nur noch welche für’s Schlafzimmer (ja, ist wie eine Sucht… alles mit Schmetterlingen vollpacken, jaaaa!). Die flattern bestimmt auch bald vorbei…

P.S.: Stanzer – von hier.