Schnelle Osterdeko: Goldene Ostern

Home » Blog » Basteln, DIY » Schnelle Osterdeko: Goldene Ostern

oster_gold_1

Dieses Jahr ist die Zeit für Osterdeko etwas knapp. Viele große Nähpläne, der Garten ruft und so weiter… Was tun? Goldene Ostern feiern! Nach dieser hübschen Idee von hier hab ich ein paar ausgeblasene Eier geschnappt und mit Goldspray besprüht, das noch von einigen Weihnachtsbastelein übrig war.

oster_gold_2 oster_gold_3

Verwendet hab ich braune Eier, die ich unregelmäßig eingesprüht habe. Ein paar Federn und ausgeblasene Wachteleier dazu und fertig.

oster_gold_4

Zum Ausblasen der Eier hab ich mir übrigens schon letztes Jahr dieses Blas-fix-Set (Werbung) besorgt, prima Sache! Damit ließen sich auch die Wachteleier ganz leicht leeren. Und die Eier, die das binenkind für den Kindergarten benötigte. Und diese brauen hier, die ich vergoldet habe . und und und… ratzfatz fertig. Fein!

in Basteln, DIY, Valentinstag, Ostern, Frühling 6 Comments

6 Comments

  1. brigitte

    sehr schön und edel, das kriege ich, glaube ich, auch noch zeitmässig hin. danke fürs teilen
    liebe grüsse brigitte

  2. Mamagie

    Dies sehen wirklich sehr hübsch aus! Manchmal kann man mit wenig Aufwand wirklich eine tolle Wirkung erzielen.

    Liebe Grüße Karin

  3. Marion

    Toll… – und so einfach! Super Idee!

    Lust auf ein Gewinnspiel? Ich lade euch herzlich ein!
    http://maryt-design.blogspot.de/2014/04/gewinnspiel-zum-1geburtstag.html

    Schöne Grüße
    Marion

  4. Sabine | Binenstich

    Danke, Ihr Lieben!!
    Ich bin sogar schon an einer „Erweiterung“ dran – goldene Ostern Teil 2, und mindestens ebenso schnell und einfach 🙂

  5. Pingback: Binenstich » Goldene Ostern, Teil 2

  6. Pingback: Binenstich » Schnelle Last-Minute-DIY-Osterdeko