Fleece

Home » Fleece

Das Kind trägt: Eisbärenkleidchen

in Kinder- und Babykram, Nähen 4 Comments

Stoffe, die ich einmal angeschnitten habe, möchte ich am liebsten komplett aufbrauchen. Für Stoffrest-Berge hab ich einfach nicht genug Platz. Als ich den Eisbär-Fleece-Pulli genäht habe, blieb natürlich noch Stoff übrig. Was tun?

fleecepulli_eisbaer_04

Jawoll, ein Fleecekleidchen! Den Schnitt hab ich schon zweimal aus Fleece genäht, einmal den heißgeliebten binenkind-Liebling, das Punktekleid. Und dann unser oft getragenes Alltagskleidchen, das Herzchen-Kleid. Nun also Eisbären. Da der Stoff nicht reichte, hab ich in die Kellerfalte weißen Fleece eingebaut. Kariertes Schrägband am Ausschnitt und als Paspel eingesetzt, ein Lollipop-Knopf zur Zierde fertig.

eisbaerkleid

Und? Ich weiß auch nicht. Das Kind mag das Kleid nicht anziehen (den Eisbär-Pulli dagegen übrigens schon!) und ich bin mit dem Kleid auch nicht richtig zufrieden. Aber manchmal, so wie heute, dann kann ich sie überreden. Damit die Arbeit nicht ganz umsonst war 😉

Schnitt: Tunika 115 aus der Knipmode Special, Herbst/Winter 2012 (gibt es z.b. hier)
Stoff: Fleecestoff von Butinette

Verlinkt: My kid wears, Meitlisache, Kiddikram

Das Kind trägt: Herziges Fleecekleid

in Kinder- und Babykram, Nähen 4 Comments

Nicht gerade revolutionär neu, dafür aber gerne und oft getragen: ein weiteres Fleecekleid. Dieses rote Punktekleid gehört zu den absoluten binenkind-Favoriten. Würde ich sie lassen, sie würde es wohl rund um die Uhr tragen. Wenn es ihr so gefällt, dann also her mit einem zweiten Fleecekleid.

Tunika 115 aus der Knipmode Special, Herbst/Winter 2012 | binenstich.de

Schnitt also wieder von hier. Und auch der Stoff ist ein alter Bekannter: Der Rest von hier, vom Dauerbrenner-Fleecepulli.

Tunika 115 aus der Knipmode Special, Herbst/Winter 2012 | binenstich.de

Bewährter Schnitt, bewährter Stoff: Das Ergebnis ist ein sehr bequemes Alltags-Daheim-Kleidchen, das gern und oft getragen wird. So sehr geliebt wie das Punktekleid wird es allerdings nicht. Es ist eher die praktische Alltagsvariante, wogegen das Punktekleid ein richtiger binenkind-Liebling ist.

Tunika 115 aus der Knipmode Special, Herbst/Winter 2012 | binenstich.de

Schnitt: Tunika 115 aus der Knipmode Special, Herbst/Winter 2012 (gibt es z.b. hier)
Stoff: Fleece-Stoff vom Stoffmarkt, Herbst 2012
Zierknopf: Stoff & Stil

Verlinkt: My kid wears, Meitlisache, Kiddikram

 

Das Kind trägt: Eisbär-Fleecepulli

in Kinder- und Babykram, Nähen 7 Comments

fleecepulli_eisbaer_01

Dieser erste Fleecepulli ist quasi im Dauereinsatz. Perfekt geeignet für den Waldkindergarten, sieht er den Schrank eigentlich kaum von innen. Statt dessen wird er direkt vom Wäscheständer runtergeholt und schnell wieder angezogen. Her also mit einem zweiten Fleecepulli!

fleecepulli_eisbaer_02

Ganz verliebt bin ich ja in den kuschlig weichen Eisbären-Fleece. Ewig gesucht und schließlich bei Butinette entdeckt. Happy-happy-happy!
So perfekt für einen neuen Fleecepulli.

fleecepulli_eisbaer_03

Gefüttert mit schlichtem weißen Jersey, da der Fleece genug Muster hat. Verwendet habe ich ein Shirt von mir, das nicht mehr passt.
Schön recycelt, mag ich.

fleecepulli_eisbaer_04

Und jetzt ab damit, zu My kid wears, den Meitlisachen und Kiddikram.

Schnitt: Fleecepulli von Lillesol & Pelle, Gr. 104
Stoff: Fleecestoff von Butinette; Jersey-Futter: Recyceltes weißes Shirt von mir

 

My kid wears: Fleecepulli

in Kinder- und Babykram, Nach Jahreszeiten 8 Comments

Es ist Montag und da das Kind einiges an neuer Wintergarderobe sein eigen nennen kann, ist es mal wieder Zeit für „My kid wears“.

Heute: Fleecepulli von Lillesol & Pelle

Fleecepulli nach Lillesol & Pelle |  binenstich.de
Das Stück ist ein Dauerbrenner, schnell genäht und viel und gern getragen. Der wird quasi direkt vom Wäscheständer wieder angezogen. Die Ärmel hab ich fast etwas zu weit gekürzt, was aber nicht tragisch ist, da sie eh immer einen Pulli mit langen Ärmeln drunter trägt – auf den Bilder natürlich mit ZU langen Ärmeln, was die Pulli-Ärmel extrem kurz aussehen lässt. So kurz sind sie nun auch wieder nicht!

Fleecepulli nach Lillesol & Pelle |  binenstich.de

Defintiv ein Schnitt, den ich gerne nochmal nähen werde, wenn ich nochmal schönen Fleece in die Hände bekomme. Da fällt mir ein: Diesen Freitag ist ja schon wieder Stoffmarkt! Wir sind hier dieses Jahr nämlich mit zwei Terminen gestraft…

Fleecepulli nach Lillesol & Pelle |  binenstich.de

Und jetzt ab damit, zu My kid wears, den Meitlisachen und Kiddikram.

 

Stoff: Fleece vom Stoffmarkt letzten Herbst – quasi gut abgelagert und jetzt endlich angeschnitten. Jersey vom Stoffmarkt diese Herbst.
Schnitt: Fleecepulli von Lillesol & Pelle, Gr. 104
Reißverschluss-Sternbaumler: Farbenmix

Herbst-Ausflug: Im Zwergental

in Allgemein 6 Comments

Das buchstäblich märchenhafte Herbstwetter haben wir für einen zauberhaften Ausflug ins Zwergental genutzt: Denn dort gibt es einen wunderschönen Märchengarten mit Ponyhof.

Herbst-Ausflug: Im Zwergental mit dem kleinen Fräulein

Wer in der Nähe wohnt und kleine Kinder hat – es lohnt sich! Reiten dürfen Kinder bis 12 Jahre bzw. 45 kg. Außer Märchen und Ponys gibt es auch noch eine Zwergenbahn, einen Raupenzug und einen Spielplatz. Alles da, alles fein. Und wenn sie nicht gestorben sind… dann wandern sie immer noch durchs Zwergental. Märchenhafter Herbst-Ausflug ins Zwergental Die Heinzelmännchen! Mit Nähmaschine... sie wollten leider nicht mitkommen zu uns nach Hause...
Die Heinzelmännchen! Mit Nähmaschine… sie wollten leider nicht mitkommen zu uns nach Hause…
Die Heinzelmännchen! Mit Nähmaschine... sie wollten leider nicht mitkommen zu uns nach Hause... Bei den 7 Zwergen hängen 7 Waschlappen unter 7 Zahnputzgläsern...
Bei den 7 Zwergen hängen 7 Waschlappen unter 7 Zahnputzgläsern…

Der gestiefelte Kater

Und dann ritten wir der Sonne entgegen... in den Sonnuntergang... oder wohin auch immer.
Und dann ritten wir der Sonne entgegen… in den Sonnuntergang… oder wohin auch immer.

Das Fleece-Kleidchen vom Zwergenfräulein ist übrigens das Fliegenpilzkleid vom letzten Jahr – damals noch etwas groß, passt es nun perfekt. Der Schnitt landet damit ganz weit oben auf der Wiedernäh-Liste.

Es war ein wunderschöner Tag, das Kind war völlig begeistert und möchte sofort wieder hinfahren.
Was macht Ihr so an schönen Herbsttagen?