Pferd häkeln: Häkelpferdchens Fotosession

Home » Blog » Häkeln » Pferd häkeln: Häkelpferdchens Fotosession

Letztes Jahr hatte ich ein Problem mit meiner Festplatte. Ich habe sie geschrottet, um genau zu sein. Wir konnten sehr viele Daten retten, aber leider nicht alle. Kaputt, verloren und verschwunden sind unter anderem einige Ordner mit E-Book-Dateien. Damit also alle Original-Fotodateien, die es zu den jeweiligen Tieren gab. Und eins ist ja klar: Wenn jetzt Anfragen zu Pressefotos kommen, dann natürlich nur zu den Tieren, deren Fotos im Datennirwana schlummern. Also hab ich in letzter Zeit für einige Tiere neue Fotos gemacht.

Häkelpferd: Anleitung für Häkelpferdchen | binenstich.de

Das Schöne: Die gefallen mir zum Teil viel besser, als die Alten! Ein Beispiel sind die Häkelpferdchen, die Anfang der Woche wegen einer Presseanfrage eilig in die Maske und zur Fotosession mussten. Sie haben es mit Bravour gemeistert, meine gehäkelten Pferdchen. Mein Lieblingsbild:

Pferd häkeln: Anleitung für Häkelpferdchen | binenstich.de

Irgendwo im Keller schlummert auch noch ein alter Holzstall. Vielleicht muss den der Osterhase mal suchen und dem binenkind schenken, damit die Häkelpferdchen ein Dach über dem Kopf haben. Ein Stall häkeln kann ich leider noch nicht.

Die Anleitung für die Häkelpferde ist natürlich nach wie vor hier im binenstich-Lädchen zu finden.

Ich arbeite übrigens gerade an einer Kundengalerie, in der mal all die tollen Fotos versammelt sind, die ich so von euch bekomme. Da sind auch ganz tolle Versionen der Pferdchen zu sehen, die ihr gehäkelt habt! Mit Zaumzeug, als Einhorn, mit Augen, vergrößerte Pferdchen… in Kürze hoffentlich online!

in Häkeln, Shop-Geschichten 2 Comments

2 Comments

  1. pedilu bloggt

    Oh ja, Datensicherung ist immer so eine Sache. Deshalb bin ich ganz froh über meinen Blog, da habe ich dann wenigstens noch die Web-Bildchen. Aber ich brauche sie natürlich nicht hochaufgelöst, ist ja nur ein kreatives Tagebuch.

    Du, sag mal, du meintest, dass du gerade einen Hexenbesen bastelst. Magst du mal erzählen, wie du den machst. Das ist nämlich das einzige Utensil, das meiner kleinen Hexe noch fehlt.

    • Sabine | Binenstich

      Ja, für die Webbildchen war ich auch sehr dankbar und hab schnell alle zusammen gesammelt 😉 Aber die reichen halt nicht immer.
      Hexenbesen: Du hast Mailpost!