Ein Kleidchen wie ein Erdbeerfeld

Home » Blog » Nähen » Kinder- und Babykram » Ein Kleidchen wie ein Erdbeerfeld

Ist das zu fassen? Wir sind im Juni auf eine Hochzeit eingeladen und ich habe schon jetzt das Kleidchen für das binenkind fertig. Und ja, ich bin auch ein bisschen stolz deswegen. Sensationell gutes Zeitmanagement und so, nicht? Und hier ist es: Voilá, das Erdbeerfeld-Kleidchen!

Schnitt: Elodie (Farbenmix) | binenstich.de

Ich habe mich für eine Elodie entschieden. Die erste, die ich letztes Jahr genäht habe, war ja etwas knapp, die musste ich ja verlängern und auch etwas weiter machen. Also hab ich dieses Jahr großzügiger zugeschnitten und gleich eine Nummer größer gewählt. Hinten hab ich einen nahtverdeckten Reißverschluss eingesetzt und war ganz glücklich, als ich auf dem Stoffmarkt einen passenden pinkfarbenen gefunden habe.

Nahtverdeckter Reißverschluss - Schnitt: Elodie (Farbenmix) | binenstich.de

Damit das Ganze etwas festlicher wird, hab ich noch ein weißes Satinband zur Schleife gebunden und mit *hüstel* Heißkleber fixiert, ebenso die kleine pinkfarbene Rose. Satinschleifen finde ich von Hand immer sehr schwer festzunähen, ohne dass sie sich verziehen oder man die Stiche sieht. Und auch diese kleinen Rosen gehen gerne mal kaputt, wenn man mit der Nadel darin rumstochert. Deshalb diese Quick-and-dirty-Lösung mit dem Heißkeber. (Ach so – also das Satinband, das um die Brust verläuft, hab ich schon ordentlich mit der Maschine aufgenäht – geklebt sind nur Schleife und Rose!).

Mit Satinschleife und Röschen: Drehkleid "Elodie" von Farbenmix | binenstich.de

Ich vermute, der Kleber wird die erste Wäsche nicht überstehen, aber nach der Hochzeit ist die Schleife vermutlich eh nicht mehr weiß und kann entfernt werden. So kann das binenkind das Kleid dann als fröhliches Sommerkleid weiter tragen.

Drehkleid "Elodie" von Farbenmix | binenstich.de Drehkleid "Elodie" von Farbenmix mit Bommelborte | binenstich.de Drehkleid "Elodie" von Farbenmix  | binenstich.de

Schnitt: Elodie von Farbenmix
Stoff: Erdbeerstoff – Stenzo, vom Stoffmarkt. Karostoff – Stoffmarkt.
Weiße Bommelborte: Stoff&Stil
Verlinkt: Creadienstag, Meitlisache, Kiddikram, My kid wears

in Kinder- und Babykram, Nähen 10 Comments

10 Comments

  1. Earlybird

    Ooooh, so ein schönes Kleid. Das ist echt toll geworden. Und genau der richtige Mix von Mädchenrosa und anderen Farben. Hach, schick! „Dahinschmelz“ ;).

    Liebe Grüße
    Sandra

  2. Julia

    Wunderschönes Kleid! Ich finds total toll und werd mir den Schnitt merken – für diesen Sommer hat mein großes Mädchen leider schon genug Kleider 😉
    glg Julia

  3. luise

    Hallo
    das kleid ist ein echter Mädchentraum!!! Hast du den Ausschnitt enger gemacht? MÖchte die Elodie auch gern nähen, aber ich les immer so oft,der Ausschitt wär zu weit!lg luise

    • Sabine | Binenstich

      Oben wird ein Gummi eingezogen, den habe ich um einiges kürzer gemacht, als angegeben. Einfach wie in der Anleitung angegeben einfädeln, Enden des Gummis raushängen lassen, Kleid anziehen und dann auf eine geeignete Länge zusammen ziehen Gummi entsprechend kürzen, zusammen nähen – fertig 🙂

  4. Kerstin

    Wunderschön!!! Total toll geworden! Ich liebe den Elodie-Schnitt nur hasse ich Reißverschlüsse…Und ich finde so pragmatische Lösungen wie mit der Schleife einfach genial!
    Liebe Grüße
    Kerstin

    • Sabine | Binenstich

      Ich nähe die auch nicht gerne ein – finde die nahtverdeckten aber etwas einfacher und auch schöner, als die normalen 😉

  5. Kerstin

    Ein Traum und sie wird kleidertechnisch gleich nach der Braut kommen, was die Schönheit betrifft.
    LG
    Kerstin

    • Sabine | Binenstich

      Vielen lieben Dank! Ich bin gespannt und werde, wenn möglich, natürlich auch Fotos mitbringen… 😉

  6. Petra

    Hallo Sabine,
    schaut toll aus das Kleid, gute Zusammenstellung. Ich nähe auch laufend für meine 2 Mädchen und sucher immer neue Schnitte und bin auch auf „Elodie“ für eine Hochzeit im September gestossen. Ich wollte Dich fragen: Hast Du das Kleid komplett einfach genäht und nichts doppelt? Du hast auch im Ärmel unten Gummi eingezogen. Bin am überlegen wegen der Größe, meinst Ihr hätte eine Nummer größer schon gepasst? Am Foto sind das 1. kleid von der Passform gut aus? Vielen lieben Dank und liebe Grüße Petra

    • Sabine | Binenstich

      Liebe Petra, habe dir per Mail geantwortet 🙂