Halloween-Deko

Home » Halloween-Deko

Haben wir Halloween vergessen?

in Basteln, DIY, Herbst & Halloween Comments are off

Gesammelt, hübsch hergerichtet, und da lagen sie dann: Unsere Kürbisse. Halloween rückt immer näher, doch hier tut sich nichts. Keine Schnitzereien, nichts.

Haben wir Halloween vergessen? Nein, haben wir nicht – einen Abend vor Halloween hab ich mir noch schnell zwei Kürbisse geschnappt für eine „Quick-and-Dirty“-Lösung. Die Zeit war nämlich wie immer knapp, aber so ganz ohne leuchtende Kürbiss wollte ich dann doch nicht sein. Und ich wollte geröstete Kürbiskerne! Also gab es babyfreundliche Motive, denn das Tiffybaby sollte ja auch seine Freude daran haben.

 

Die Motive waren leicht – bisschen von Hand geschnitzt, dazu ein kreisrunder Apfelgehäuse-Ausstecher und zwei Plätzchen-Ausstecher mit Eichhorn- und Igel-Motiv. 1-2-3-Fertig!

Little Friends: Die Halloween-Edition

in Herbst & Halloween, Nähen Comments are off

naeh-thema Buhu! Bald ist Halloween und die Halloween-Edition der Little Friends ist rechtzeitit bereit für den Grusel-Einsatz! Die komplette Truppe besteht aus den beiden Vampiren Eddi & Billy, den Fledermäusen Gregory & Vincent, einem Kürbis und einem  kleinen Gespenst.

Boo! Die Halloween-Edition der Little Friends.

Ab in Miss Tiffys Shop!Die Vampir-Fledermaus Gregory ist auch gleich in den Shop eingezogen. Und er freut sich ganz doll, hat er es doch ebenso wie meine beiden Halloween-Teddies ins Halloween-Special von DaWanda geschafft! Die anderen sind vorerst nicht im Shop erhältlich – wer aber gerne auch so einen Halloween-Friend haben möchte, fragt mich einfach. Dann gucken wir, was wir da tun können 😉

Gregory aus der Halloween-Edition der Little Friends - ab sofort im Shop erhältlich!

Halloween im Tiffy-Shop

in Herbst & Halloween, Nähen, Shop-Geschichten 2 Comments

naeh-themaNicht nur die Little Friends sind als Halloween-Edition erhältlich. Auch die Tiffy-Teddys haben sich wieder ins Halloween-Kostüm geschmissen! Ich mag ja Halloween wirklich sehr – nicht so die Grusel-Ekel-Deko, die es dann auch gibt. Eher so die Kinder-Version: die ganze eher harmlose Gruselromantik, die niedlichen Sachen, der leicht morbide Touch, die Farben, die Kürbisse… das mag ich. Wie zum Beispiel im Film „Nightmare before Christmas(Werbung), ein absoluter Halloween-Klassiker. Von diesem Film hat sich auch der Grusel-Teddy inspirieren lassen, als er sich seine Maske ausgesucht hat. Lollipop ist dagegen mehr der Fan von Halloween-Ab in Miss Tiffys Shop!Partys. Deshalb hat er schon mal seine Party-Garnitur an und bringt auch gleich seine Party-Einladung mit. Beide ab sofort im Shop zu haben – sehr süße Halloween-Deko, die auch bei uns jährlich zum Einsatz kommt 🙂

Halloween-Grusel-Teddy: Perfekte Halloween-Deko Kommt komplett mit Maske, Sense und Kürbissen: Halloween-Grusel-Teddy Eine Halloween-Party? Nicht ohne ihn: den Halloween-Party-Teddy Auch ohne Halloween-Zubehör ein süßer Hingucker: Halloween-Party-Teddy

Boo! Halloween-Pläne und Nähprojekte

in Herbst & Halloween, Nähen Comments are off

In Tiffyhausen wird fleißig gewerkelt! Aktuell werden ein ganzer Schwung voll Little Friends genäht, lauter Aufträge und Bestellungen. Und ich mache gleich ein paar mehr, damit auch für den Shop was übrig bleibt.

Aktuelle Nähprojekte: Little Friens. Ganz viele.

Und inzwischen ist es Oktober geworden – Halloween!! Also hab ich mir meine Herbst-Halloween-Liste 2010 mal vorgenommen und hake hiermit Punkt 3 ab: Headerbild im Herbst-Halloween-Look – erledigt. Wie bereits berichtet, sind Punkt 1, die Herbst-Deko,  und Punkt 2, die Halloween-Deko, in Arbeit.

Blut geleckt

in Herbst & Halloween, Nähen Comments are off

„Oder: Wir nähen uns eine Filmkulisse, Teil 2“

(Wer Teil 1 der Filmkulisse sucht: Den gibt’s hier, bei Hitchcocks Vögeln)

Motto-Nähen: Vampire, Blut und Fledermäuse als Filmkulisse

movie-thema2Mein erster Vampirfreund war Rüdiger von Schlotterstein, „Der kleine Vampir“ von Angela Sommer-Bodenburg. Schon als Kind wurde ich damit quasi zum Genre-Fan, auch wenn ich damals keine Ahnung hatte und einfach nur begeistert die Buchreihe und später dann die Verfilmung verschlang. Die literarische Freundschaft zu den blassen Untoten mit dem unvorteilhaften Gebiss setzte sich später fort, unter anderem mit Anne Rice und Bram Stoker’s Dracula.

Später entdeckte ich neben meiner Liebe zu Büchern die Liebe zu Filmen. Klar, dass auch Vampirfilme im Video- bzw. DVD-Player landeten. Die Blade-Trilogie, Die Weisheit der Krokodile (Werbung), wieder Anne Rice mit dem Interview mit einem Vampir und der Königin der Verdammten, wieder Bram Stokers Dracula, From Dusk til Dawn, die Underworld-Reihe, Tanz der Vampire, Begierde (Werbung)(sehr mies!!), Die Wächter des Tages und der Nacht (Werbung). Letzteres war so vielversprechend, dass ich die gesamte Wächter-Trilogie (Werbung) samt viertem Abschlussbandauch als Buch haben musste – und es hat sich gelohnt! Auch die Twilight-Saga als neuesten Vampir-Trend habe ich willig und seufzend konsumiert, sowohl die drei Twilight-Bücher (Werbung) als auch die Filme (Werbung). Edward ist bislang unbestritten der schönste Vampir, als ob mein Rüdiger aus Kindertagen nun erwachsen geworden ist (siehe Wuschelfrisur). Und schließlich las ich auch die oberflächliche „Untot-Reihe (Werbung) mit Vampirin Betsy Taylor, eine Art „Sex and the City“ mit Vampiren. Kurzweilig, nett, aber doch recht belanglos.

Dank dem aktuellen Hype muss ich mir ja um Nachschub – ob literarisch oder filmisch – keine Sorgen machen. Derzeit aktuell im DVD-Player findet sich die erste Staffel von True Blood(Werbung) die Vampire Diaries (Werbung) und Begierde – The Hunger (Werbung) werden folgen.

naeh-themaNun, nach diesem ganzen Flimgeplänkel – kommen wir endlich zum Thema. Denn während ich zu meinen geliebten Miss-Marple-Folgen (muss ich auch mal näher drauf eingehen) gerne Hündchen häkelte, dachte ich mir: Zu den ganzen Vampirfilmen muss auch das passende Projekt her. Basteln wir uns also wieder eine hübsche Filmkulisse – dank dem herannahenden Halloween ja auch hochaktuell!

Sockenpuppen: Betty Boo Sockdoll nach Heather Bailey Little Friends: Eddi & Billy, die kleinen Vampire Bill und Eddy, die kleinen Vampir-Little-FriendsGregory, die Vampirfledermaus - jetzt auch bei DaWanda!

Als Motive bieten sich an: Vampire, Fledermäuse, Särge, Werwölfe… und was noch so durch dieses Genre kreucht und fleucht. Ich habe mich entschieden, meine Little Friends entsprechend anzupassen. So entstanden zwei kleine Vampire und zwei Vampir-Fledermäuse (Gregory ist inzwischen auch gleich schon weiter in den Shop gezogen!). Auch hübsch zu integrieren: Die Betty Boos, die beiden  Socken-Fledermäuse von letztem Jahr. Und dann habe ich noch ein weiteres sehr süßes (kostenloses) Schnittmuster für die Vampir-Fledermaus Bellatrix Bat gefunden, bei Bit of Whimsy Dolls. Von diesen habe ich gleich drei hier herumflattern lassen.

Neue Little Friends: Vampir-Fledermäuse! Gregory & Vincent, die beiden Vampir-Fledermäuse. Bellatrix Bat: Drei Vampirfledermäuse sind hier eingezogen Farbenfrohe Rückansicht unserer neuen Haustiere

Als Nähunterhaltung eignen sich die oben genannten Filme und Serien ebenso wie einschlägige Hörbucher oder diese feine Halloween-Rubrik bei Vorleser.net mit vielen Vampirgeschichten!

Boo! Vampirfledermäuse in Tiffyhausen.

Sock Doll: Betty Boo von Heather Bailey

in Herbst & Halloween, Nähen Comments are off

naeh-themaRechtzeitig zu Halloween: meine zwei Socken-Fledermäuse! Die wunderbare Heather Bailey hat das Schnittmuster und die Anleitung kostenlos bereit gestellt, also habe ich schnell eine eigene Betty Boo genäht. Und weil es so schön war und das meine erste Sockenpuppe ist, gleich noch eine. Und jetzt ist es raus: Ich hatte Hello Kitty-Socken. Aber ich bin darüber weg, ehrlich – ich hab sie zerschnitten und eine Betty Boo Fledermaus draus genäht! Jetzt kann ich mich nicht entscheiden – hänge ich sie an die Wohnungstür, damit sie die Halloween-Besucher begrüßen können? Oder lieber ins Wohnzimmer, wo ich sie immer sehen kann? Denn so schräg und seltsam sie auch aussehen – ich mag sie! So wie ich mich inzwischen auch an Amy Butler’s Cozy Kitty gewöhnt habe – sie hat ihr Plätzchen inzwischen auf einem Wohnzimmer-Sessel gefunden. Das sind die Flap-Flap-Fledermäuse:

Sockenpuppen: Betty Boo Sockdoll nach Heather Bailey Sockenpuppen: Betty Boo Sockdoll nach Heather Bailey

Boohoo!

Heather Bailey’s Betty Boo – I did two of them. Just can’t decide where to put them… window of living room, so I can see them always, or outside at the door so they can welcome all halloween visitors? And yes – shame on me: I had Hello Kitty socks. But now it’s over – sock became Betty Boo’s dress, I don’t wear it any longer 🙂

Kürbis schnitzen

in Herbst & Halloween 3 Comments

Unsere Kürbisse dieses Jahr:

This is Halloween: Kürbis schnitzen 2009

Halloween Thrillout - Grusel-CD für die Halloween-Party und schaurige Abende... Schön – wir haben zu viert geschnitzt, dazu die perfekte gruselige Halloween-Musik gehört („Halloween Thrillout“, die Produzenten sind Freunde von uns). War ein sehr lustiger Abend.

Hier unser Soundtrack zum Kürbis-Schnitzen 🙂 Die Tracks kann man probehören und runterladen bei Weltbild, Saturn, mp3.de und auch bei iTunes – da wird allerdings ein älteres Cover angezeigt. Ist aber die gleiche CD.

Auch tagsüber hübsch: Unsere Ausbeute vom Kürbis-Schnitzen Aufgehängt: Zwei kleine Zierkürbisse mit Fratzen Im Detail: Halloween Kürbis Schnitzen 2009

Ein paar Schnitzvorlagen haben wir aus dem Internet. Hier ein paar der Link-Tipps mit guten Kürbis-Schnitzvorlagen:

Nächstes Jahr müssen wir unbedingt besser auf die Kürbis-Sorten achten. Einige waren hart wie Holz, da nützt das schönste Schnitzmuster nichts – man kann es einfach nicht umsetzen. Am besten eigenen sich nach wie vor die einfachen orangefarben „Halloween“-Kürbisse, Sorte „Jack  o’Lantern“. Und wir brauchen grööööööößere Kürbisse! Auf jeden Fall müssen wir früher anfangen, welche zu besorgen. Dieses Jahr war die Ernte wohl sehr früh und deshalb gab es den erwähnten Kürbis-Engpass, der uns fast um unser Schnitzvergnügen gebracht hätte. Nicht auszudenken 🙂

Und noch ein kleines Grusel-Bonbon: Halloween Awakening.
Jaja, das passiert, wenn Kürbisse es nicht abwarten können und anfangen, selbst Hand an zu legen:

Zwischenbilanz: Die Herbst-Halloween-Liste

in Herbst & Halloween, Nähen Comments are off

Listen sind dazu da, dass man draufguckt und nix vergisst. Deshalb muss ich mal nach meiner Halloween-Liste gucken.

Da hätten wir:

  1. Schöne KÜRBISSE SCHNITZEN.
    Unbedingt – morgen wird gemeinschaftlich geschnitzt 🙂 Muss ich noch Kürbissuppe für machen. Trotz Kürbisengpass habe ich nun doch noch ein paar ergattert!! Sogar einen weißen – der ist aber zu schade zum Aushöhlen, der darf komplett in die Deko. Hier unser Schnitzergebnis vom letzten Jahr: Hexe, Katze, Fledermaus, Spinne, Gespenst und natürlich Fratzen.
    Halloween: Kürbis schnitzen Halloween - Kürbis schnitzen 2
  2. Read more
Seite 1 von 212