Valentinstag

Home » Valentinstag

Gute Zeiten #1: Die Wochenhighlights

in Gute Zeiten 2 Comments

Glücksmomente. Lieblingssachen. Freudegründe.
Meine Highlights, wöchentlich gesammelt.

valentinsherzen_1

Ich hab ja schon erwähnt, dass mir so einiges im Kopf rumspukt. Ich fand dieses Video sehr inspirierend und wunderschön. Es traf einen Nerv, denn ich denke, uns ist gar nicht mehr bewusst, wie dankbar wir eigentlich sein dürfen. Wir leben hier ohne Hungersnöte, (Bürger-)kriege und Naturkatastrophen. Wenn wir ein bisschen aufpassen, können unsere Kinder sicher und behütet aufwachsen. Wir haben genug zu essen und ein Dach über dem Kopf. Wir haben eine Wahl, was den Lebenspartner und die Berufswahl angeht. Damit geht es uns so viel besser, als der Mehrheit der Menschen auf diesem Planeten.
Wir neigen allerdings auch dazu, alles, was wir haben, als selbstverständlich anzusehen. Ich möchte die kleinen Lichtblicke im Alltag bewusst wahrnehmen, mich freuen und dankbar sein für das, was ich habe. Ich werde meine Highlights wöchentlich sammeln, um durch die kleinen, manchmal banalen Dinge auch das große Ganze nicht aus den Augen zu verlieren. Denn es geht mir gut. Und ich bin wirklich dankbar dafür.

1. Der Postmann kommt und bringt mir eine neue Overlock und das mit Spannung erwartete Flow-Magazin. Mit beidem habe ich mir etwas wirklich Gutes getan und freu mich schon sehr darauf!

post

2. Yoga. Wieder angefangen und das war sowas von gut so! Stellvertretend hier ein Foto meines Yoga-Heim-Kuschelsets, das ich schon vor einer ganzen Weile genäht habe.

yoga-set

3. Unsere neuen Plissees! DIE Entdeckung für mich, der perfekte Sichtschutz und so schick und praktisch und überhaupt. Ich freu mich jeden Tag und jeden Abend an diesen feinen Dingern. Da kann ich zum Beispiel morgens im Halbdunkel meinen Tee trinken, die Aussicht genießen und steh trotzdem nicht auf dem Präsentierteller. So fein!

fenster

4. Herzen! Gestrickt! Bei Ikea als runtergesetzte (!!) Weihnachtsdeko in der Fundgrube entdeckt und als perfekte Valentins-Frühjahrsdeko sofort ins Herz (ha!) geschlossen. Im Hintergrund übrigens auch die tollen Plissees. Hach.

valentinsherzen_2

5. Ein so schöner Spieleabend mit Freunden – ohne Foto.

 

Die Guten Zeiten erscheinen nur heute außer der Reihe mitten in der Woche – quasi als Startschuss. Künftig wird es einen Sendeplatz ums Wochenende rum geben. Nicht zu fix und fest geschnürt, um mich nicht unter Druck zu setzen. Soll ja Spaß machen. Das Ganze ist ein bisschen ein Versuchsballon und wir schauen einfach, wo es hinführt. Macht Ihr mit?

 

Neu im Shop: Hase zum Valentinstag

in Nähen, Shop-Geschichten Comments are off

Zeit für etwas Liebe im binenstich-Shop! Deshalb ist kurzentschlossen der Liebeshasi Mr. Love in den Shop gezogen, mitsamt seiner ausführlichen Nähanleitung. So kann jeder seinem/seiner Liebsten etwas ganz Besonders zum Valentinstag nähen und schenken.

Nähen für den Valentinstag: Mr. Love kommt mit ausführlicher Foto-Schritt-für-Schritt-Anleitung sowie natürlich allen nötigen Vorlagen und Schnittmustern. Dazu gehört – wie bei allen Little-Friends-Anleitungen – auch die Vorlage für das Geschenk-Etikett, auf dem Mr. Love sich vorstellt und auf dem man auch noch eine kleine Botschaft notieren kann. Die Nähanleitung ist sehr ausführlich, reich bebildert und auch für Anfänger geeignet!

Und ganz neu: Genähte kleine Liebeshasis dürfen ab sofort auch in Kleinserien verkauft werden. Massenproduktion ist jedoch nach wie vor ausdrücklich untersagt!
Die Näh-Anleitung und das Schnittmuster für dieses ganz besondere Geschenk zum Valentinstag gibt es → ab sofort im binenstich-Shop.
Ein Hase für die Liebe… ab sofort zum selber Nähen!

 

 

All you need is L♥ve.

in Basteln, DIY, Valentinstag, Ostern, Frühling Comments are off

♥chen zum Valentinstag für den weltbesten Tiffygatten

Da denkt man sich manchmal alles ganz wunderbar aus, plant und überlegt… und dann scheitert es an der eigenen Blödheit. So hatte ich  für den weltbesten Göttertiffygatten eine DVD bestellt. Das wäre eine sehr gelungene und riesengroße Überraschung gewesen. Hätte ich die Bestellung bei Amazon nicht über sein Kundenkonto laufen lassen, ohne es zu merken. So flatterte natürlich die Bestägtigungsmail brav in sein Mailfach. Er ganz überrascht – ich ein langes Gesicht.
Zwei Tage später: Er meint, er hätte dieses Jahr gar keine Zeit, was tolles für mich basteln oder werkeln. Ich dann so im Spaß: Schenk mir doch einen Besuch in der Wilhelma (da will ich IMMER gerne hin). Er: langes Gesicht. Genau das hatte er geplant. Also noch eine Überraschung dahin.

Heute also der ♥-Tag ohne Überraschungen. Wobei – natürlich hab ich noch schnell ein bisschen umgeplant. Die Panne kann ich ja so nicht auf mir sitzen lassen. Abgesehen davon muss es im Tiffy-Haushalt natürlich auch was Selbstgemachtes geben. Mangels Zeit habe ich auf viele tolle Ideen und Vorlagen zurückgegriffen, Links findet Ihr unten.

Fröhlichen Valentinstag! All you need is L♥ve.

  • ♥-Pralinen: Ohhh…Mhhh. Bis ich allerdings die Schokolade endlich geschmolzen hatte… Zeitdruck ist kein guter Koch.
  • Äste als Foto-Halter: Homework. Einen fürs Babyzimmer, einen für mich – und einen natürlich für den weltbesten Tiffygatten.
  • Engel: Allsorts. Wird nach dem Einsatz auf dem Frühstückstisch ins Babyzimmer wandern und dort allerliebst aussehen!
  • Geschenkanhänger mit ♥chen: Joki Papierkram
  • CD-Vorlagen: Chronicle Books Blog Mit ♥-Liedern von mir und dem Gatten. Quasi ein Mixtape.
  • Monstermäßige Schoki-Umhüllung: Sonst noch was? – Leider ohne Foto, da kurzfristig noch dazugekommen.

Valentinstag

in Valentinstag, Ostern, Frühling 1 Comment

… ist ja wie Weihnachten. Erst ist es ewig hin und *zack* isser da. Wer noch bissi basteln möchte für die Liebsten – das Internet ist ja voll von ganz tollen und wundervollen Anregungen. Nene, allen Miesepetern zum Trotz geht es nämlich nicht nur um Blumen, Blumenhändler und böse, böse Amerikanisierung. Gerade in den USA werden nicht nur Blumen gekauft, sondern gebastelt, was die Vorräte hergeben. Für Klassenkameraden, Freunde, Lehrer, Familie… und natürlich die entsprechenden Herzblatts. Und selbstverständlich wird dekoriert, was das Zeug hält.

Ideen zum Valentinsbasteln, gesammelt unter anderem auf Taterots & Jello

Ich schaue mal, ob und was ich dieses Jahr für den Liebsten noch fertig und gebacken (vielleicht sogar im wahrsten Sinne des Wortes) bekomme…. Letztes Jahr war ich da etwas besser organisiert und hab das langfristiger vorbereitet. Apropos backen: Das steht definitiv auf meiner Liste: Virginias Valentinstags-Cupcakes!

Unter Freunden: Little Friends

in Nähen, Shop-Geschichten, Valentinstag, Ostern, Frühling Comments are off

naeh-thema Eigentlich hatte ich ganz andere Sachen auf meinem Nähplan. Aber dann hab ich etwas für Mr Tiffy dazwischen geschoben. Da er das vielleicht liest, kann ich jetzt nicht zeigen oder erzählen, was es ist. Jedenfalls führte das über ein paar Ecken zu einer ganz neuen Idee, die ich gleich für das Shöppchen umgesetzt habe: die Little Friends.

Be my Valentine! Der kleine Liebeshase! Little Friend: Mr. Love, für Heiratsanträge und Liebesschwüre. It's a boy! Glücksbringer Mr. Happy.

Die Little Friends sind kleine Begleiter, die nützliche Aufgaben übernehmen und Freude schenken. Sie sind eine Zierde für jeden Schreibtisch, auf dem sie sich schnell heimisch fühlen. Es gibt  sie für unterschiedliche Anlässe: den Valentinstag bzw. Liebeserklärungen oder Heiratsanträge, für Ostern, als Glücksbringer zur Schwangerschaft/Geburt, als allgemeine Glücksbringer – und mehr. Für den Shop gab es erstmal vier, einer ist allerdings schon verkauft. Und was mich sehr freut: Der kleine Liebeshase hat es in die Valentinsempfehlungsliste von DaWanda geschafft! Freut ihn selbst auch ungemein, er hüpft hier ganz glücklich über den Schreibtisch und schlägt Purzelbäume wie ein Karnickel.

Viel Glück bringt Little Friend "Miss Luck" Mr Easter bringt für Ostern zwei Ostereier mit!

Ab in Miss Tiffys Shop!Die nächsten Little Friends sind schon in Planung und werden bald ebenfalls im Shop einziehen – bereit für neue Abenteuer, Missionen und Aufgaben.