Halloween

Home » Halloween

Happy Halloween: Kürbis schnitzen 2013

in Allgemein, Herbst & Halloween 14 Comments

Kurz vor knapp sind unsere Kürbisse fertig geworden… so knapp, dass ich erst einen mit Dunkel und Kerzen etc. fotografieren konnte. Den anderen reiche ich heute abend nach!
Die Motivwahl war dieses Jahr nicht ganz einfach… zu gruselig sollte es nicht werden, das kleine Fräulein soll ja kein Halloween-Trauma bekommen. Und nicht zu schwer. Aber auch nicht zu zuckrig und niedlich. Und irgendwas, das auch das Fräulein erkennen kann.

Kürbis schnitzen: Halloween-Deko 2013 Kürbis schnitzen: Halloween-Deko 2013 Kürbis schnitzen: Halloween-Deko 2013Die Wahl fiel schließlich auf Mond und Sterne. Ist finde ich gut zu erkennen, oder? Dennoch meint das Fräulein, das große Runde sei ein Auge. Ja, genau – das Bäckchen da. Egal. Es leuchtet und ist fertig und gut is‘. Mit im Bild: Unsere diesjährige Halloween-Ratz-Fatz-Fertig-Deko: Drei schwarze Raben. Machen auf einem vermoosten Ast mächtig was her und sind mit Kabelbinder ruckzuck befestigt.

Kürbis schnitzen: Halloween-Deko 2013

Die bewachen jetzt samt Kürbissen unsere Haustür und gucken mal, was da heute abend so vorbei kommt…
Mein Kürbis – also ab zu RUMS und zum Halloween-Special!

Happy Halloween allerseits 🙂

Unsere Halloween-Kürbisse der letzten Jahre (seit 2008) sahen übrigens so aus:

Kürbis schnitzen 2009 - die versammelten Werke leuchten im Dunkeln. Kürbis schnitzen 2010 - Kekse!!
Kürbis schnitzen 2008 

Kürbis schnitzen 2010 - die Pracht bei Nacht ;-)
Babyfreundliche Kürbisse von 2010

Kürbislaternen... mit Hexenhaus und AC/DC-Logo

Apfel-Kürbis-Herbstblätter-Rauschen.

in Herbst & Halloween, Nach Jahreszeiten 2 Comments

Nach einem kurzen, heftigen Wintereinbruch ist jetzt der Herbst zurückgekehrt, wie es aussieht. Zeit für einen kleinen Schnelldurchlauf, was uns der Herbst so an Aktivitäten, Ausflügen, Köstlichkeiten und Deko-Ideen gebracht hat.

Nach der wunderbaren → Naturkinder-Idee haben wir alle zusammen Herbstlaub gesammelt. Fast alle, Kater ist zuhause geblieben. Aber Mann, Kind, Hund und ich waren unterwegs. Kind und ich haben hinterher die Blätter auf Draht aufgezogen und zu Kränzen gemacht. Der gelbe Kranz hängt hübsch an der Wand und ist aus Ahorn-Blättern, der rote Kranz dient als Kerzenschmuck und ist aus roten Birnenbaumblättern.

Die weißen Kürbisse von neulich sind einfach weiß geblieben. Ohne zusätzliche Bemalung und Verzierung. Schlicht ist schön und Zeit war knapp.

Wir waren auf der → Kürbisausstellung in Ludwigsburg. Und auch kurz im ganz zauberhaften Märchengarten. Ein Highlight für die kleine Maus. Aber auch Kürbis-Gucken stand hoch im Kurs, es gab auch ganz unglaubliche Kunstwerke zu sehen. Der Besuch dort gehört mittlerweile fest zu unserem Herbst-Programm.

Der Apfelbaum hat dieses Jahr wieder alle Register gezogen und uns mit Äpfeln überschüttet. Neben klassischem Apfelkuchen habe ich dieses Jahr auch Apfelmus, Apfelringe, Apfelkompott und Bratapfelmarmelade (→ Rezept von titatoni, Variante mit in Amaretto eingelegten Rosinen!) gemacht. Das Kind liebt die Apfelchips und isst sie schneller weg, als ich gucken kann. Und es sind immer noch ganz viele Äpfel übrig…

Auch ganz lecker diesen Herbst: Zwiebelkuchen nach → Enies Rezept von hier. Wirklich sehr zu empfehlen!

Und nun noch ganz kurz vor knapp: Happy Halloween!

Herbst. So richtig.

in Basteln, DIY, Herbst & Halloween, Nach Jahreszeiten 2 Comments

Nach einer kurzen sommerlichen Verirrung ist es jetzt Herbst. Also so richtig. Und richtig schön. Mit ganz viel raschelndem Laub, Kastanien, Tannenzapfen und Kürbissen. Und es ist nochmal so wundervoll, das alles mit einem fast 2jährigen Kind zu entdecken.
+‘

Heute morgen konnten wir unserem Garten-Igel Eddie zuschauen, wie er an seinem Winternest baut.

Herbstkranz habe ich dieses Jahr keinen neuen gemacht – der von letztem Jahr gefällt mir immer noch so gut, dass er hoppladiehopp wieder an die Tür gewandert ist.

Aber frische Kürbisse gibt es. Groß und klein, ganz tolle Formen und Farben. Sogar einen hellblauen habe ich entdeckt. Das hatten wir noch nie! Manche haben wir zusammen direkt vom Kürbisfeld geerntet.

Und aus den großen sind dann diese beiden entstanden (Ja, die Motive gab es vor zwei Jahren schon mal… aber wir mochten die so, dass wir sie gleich nochmal geschnitzt haben). Kinderaugen und Kürbisse strahlen jetzt abends um die Wette.

Und die kleinen, die wurden bemalt, mit weißer Acrylfarbe.Ob ich sie so weiß lasse oder noch etwas draufzeichne, hab ich noch nicht entschieden.

Haben wir Halloween vergessen?

in Basteln, DIY, Herbst & Halloween Comments are off

Gesammelt, hübsch hergerichtet, und da lagen sie dann: Unsere Kürbisse. Halloween rückt immer näher, doch hier tut sich nichts. Keine Schnitzereien, nichts.

Haben wir Halloween vergessen? Nein, haben wir nicht – einen Abend vor Halloween hab ich mir noch schnell zwei Kürbisse geschnappt für eine „Quick-and-Dirty“-Lösung. Die Zeit war nämlich wie immer knapp, aber so ganz ohne leuchtende Kürbiss wollte ich dann doch nicht sein. Und ich wollte geröstete Kürbiskerne! Also gab es babyfreundliche Motive, denn das Tiffybaby sollte ja auch seine Freude daran haben.

 

Die Motive waren leicht – bisschen von Hand geschnitzt, dazu ein kreisrunder Apfelgehäuse-Ausstecher und zwei Plätzchen-Ausstecher mit Eichhorn- und Igel-Motiv. 1-2-3-Fertig!

Happy Halloween

in Herbst & Halloween 2 Comments

Happy Halloween!

Happy Halloween allerseits! Ich weiß, dass viele mit Halloween nichts anfangen können – aber mal ehrlich: Gibt es etwas Tolleres im Herbst als Kürbisse? So schön bunt, so unterschiedlich und vielfältig! Man kann sie häkeln und auf dem Couchtisch herrichten. Oder man häuft sie alle hübsch auf der Terrasse auf und freut sich jedesmal, wie schön groß und bunt sie sind. Oder man macht Teelichter draus, oder umwickelt sie mit Zierbändern und richtet sie in Vasen her. Oder natürlich man bemalt sie oder höhlt sie aus und schnitzt tolle Sachen rein. Was natürlich auch viel Spaß macht! Kombiniert mit Fledermäusen, kleinen Vampiren oder Gespenstern geben sie jedenfalls eine 1A-Herbst-Halloween-Deko ab 🙂

Aufgehäufte Kürbis-Pracht auf der Terrasse Kürbis im Glas, mit Bändern verziert. Einfach, schnell, hübsch. Gehäkelte Kürbisse mit kleinem Häkelgeist Vampirfledermäuse im Außeneinsatz Diese Sorte bleibt lieber im Haus: Bellatrix Bat Fledermäuse Vampir-Fledermaus Vincent im selbstgebundenen Herbstkranz Boo - die Little Halloween-Friends haben sich versammelt... Hübsche helle Kürbisse und kleine orangefarbene - meine Lieblinge :) Häkelkürbisse - ein Hingucker mit erhöhter Haltbarkeit :-) Happy Halloween :-)

Nicht fehlen darf zu Halloween natürlich mein Lieblings-Halloween-Klassiker:
Tim Burtons „This is Halloween“ (Aus: Nightmare before Christmas)

Und schon ist er wieder vorbei, der Oktober. Aber auch im November kann man ruhig noch ein bisschen Herbst-Halloween-Deko da lassen, um dann fließend zur Weihnachtsdeko überzugehen 😉

Kürbis schnitzen 2010

in Basteln, DIY, Herbst & Halloween 5 Comments

Kürbis schnitzen - 2010Halloween nähert sich und wir haben die ersten Kürbisse fertig! Als Untermalung unseren Klassiker, die Halloween-CD vorgeholt, zum Essen gab es natürlich die leckere Kürbissuppe mit Curry! Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

Kürbis schnitzen 2010 - so sieht das Ergebnis bei Tag aus Kürbis schnitzen 2010 - die Pracht bei Nacht ;-) Kürbis schnitzen 2010 - das war der Tiffygatte! Kürbis schnitzen 2010 - Kekse!!

Auch 2009 und 2008 waren wir ja schon fleißig, hier die vergangen Werke:

Halloween 2008 - die Hausgemeinschaft hat geschnitzt! Nochmal Kürbis schnitzen 2008 - frisch aus der Tiffy-Schnitzwerkstatt Kürbis schnitzen 2009 - neue Vorlagen, neue Werke der Hausgemeinschaft :-) Kürbis schnitzen 2009 - die versammelten Werke leuchten im Dunkeln.

Und für alle, die auch schnitzen möchten, hier noch ein paar Linktipps mit Vorlagen, Schablonen und Anregungen:

Tipps für die Halloween-Deko, Teil 3

in Basteln, DIY, Herbst & Halloween Comments are off

Endspurt: noch mal eine letzte Ladung toller Ideen zum Basteln und Selbermachen für Halloween! 🙂

Noch mehr schöne Ideen für Halloween.
Bild 1: Graphics Fairy; Bild 2: Smashing; Bild 3: Michelle Phan

  • 50 hübsche DIY-Deko-Tipps für Halloween: Dekoration, Bastel-Ideen, Kostüme, Party-Tipps und Rezepte, Freebies zum Ausdrucken – alles versammelt bei „the long thread„. (englisch)
  • Einladung zur Halloween-Party und noch kein Kostüm? Hier eine tolle, wenn auch zugegeben etwas aufwändige Video-Anleitung, wie man zum perfekten Vampir wird: Seductive Vampire von Michelle Phan. (Foto 3)
  • Desktop dekorieren zu Halloween? Hier eine Sammlung mit vielen schönen Bildschirmhintergründen: Halloween Desktop Wallpapers
  • Nochmal Bildschirmhintergründe bei Smashing, kombiniert mit Deko-Ideen etc. (Foto 2)
  • DIY: Stickrahmen umfunktioniert zu toller Halloween-Dekoration hat die Graphics Fairy – sehr schön! (englisch) (Foto 1)
  • Tolles Mobile aus Fledermäusen von einer meiner Lieblingsseiten, Sew4Home.

Und hier noch einige DIY-Favoriten, die ganz oben auf Tiffys To-Do-Liste sind:

Tiffy-Favoriten: Tolle Halloween-Deko-Ideen

Foto 1: She wears Flowers, Foto 2: The pink peonie of Le Jardin, Foto 3: Tatertots & Jello

Tipps für Herbst-Halloween-Deko, Teil 2

in Basteln, DIY, Herbst & Halloween Comments are off

Kürbis als Teelicht-Halter

Hach, ich liebe Kürbisse. Da lässt sich so viel Schönes mit machen…. Zum Beispiel bastelt man schöne Teelichter daraus. Oder man wickelt hübsche Bänder um sie herum und dekoriert sie in Schalen oder Vasen.

Einfach, schnell und dennoch hübsch: Kürbisse mit Zierbändern in Vase Besonders hübsch im Dunkeln, kombiniert mit Kürbis-Teelicht Kürbis mit Zierband umwickeln, in Vase anrichten - fertig. So sieht das aus der Nähe aus: Hübsche Kürbis-Deko für Herbst & Halloween
Hübsch, einfach und effektvoll: Kleine Zierkürbisse mit Geschenk-, Web- oder Zierbändern umwickeln, mit Tesa oder Heißkleber fixieren. In einer Vase arrangieren, fertig. Davor einen weiteren Kürbis setzen, oben aushöhlen, Teelicht rein – voilá!

Die Anregung dazu habe ich hierher:

Seite 1 von 3123