Blog

Auf, auf ins Wochenende

So langsam füllt sich mein kleiner, feiner DaWanda-Shop :-) Nach den Tiffy-Bären sind nun die Happy Dogs eingezogen, meine Häkel-Hündchen. Die stell ich aber nochmal detailliert vor. Ich hab schon wieder die nächste Idee – nach Gehäkeltem wieder was Genähtes: Stecknadelkissen. Das fehlt mir nämlich noch, und als ich mal so rumgeschaut habe, habe ich […]

Weiterlesen

Hündchen häkeln

Nach so viel genähten Teddys brauche ich etwas Abwechslung. Ich  erkenne mich selbst kaum wieder vor lauter Bastelwut.  Äußerlich sieht man im Spiegel aber nix. Also noch unbedenklich. Die Idee zum Häkeln kam mir bei der Herstellung eines Teddy-Schals. Mein Häkel-Wissen hab ich mir dabei mühsamst zurückerhäkelt, Schlaufe für Schlaufe. Ist ein bissche wie Fahrradfahren. […]

Weiterlesen

Durchgenäht

So ein nebliger Herbsttag wie heute ist ja auch schön. Weil so herbstlich. Das Problem: Ich kann mich kaum zum Arbeiten motivieren, weil ich viel lieber schöne Herbstsachen basteln will. Das Wochenende zum Beispiel war toll: keine Termine, nix. Das heißt: Hörbücher hören und dazu nähen, nähen, nähen. 7 Tiffy-Bären stehen nun im Wohnzimmer, einige […]

Weiterlesen

nähen: Gründungsmitglieder der Teddy-Armada

Es ist soweit, meine Damen und Herren: Die Teddy-Armada ist im Anmarsch! Die Gründungsmitglieder haben sich am Wochenende zusammengerottet, mit meiner Nähmaschine verbrüdert und erobern nun die Wohnzimmer der Republik. Ok, ok. Erstmal nur mein Wohnzimmer. Aber sie sind ergeizig. Und haben Pläne, sag ich Euch… Die Gründungsmitglieder haben darauf bestanden, hier kurz vorgestellt zu […]

Weiterlesen

Nähen.

Wie überaus schön: Die Nähmaschine und ich, wir machen Fortschritte. Die ersten erkennbaren Ergebnisse liegen vor – Spielzeug für die beiden Katzentiere. Ein Katzen-Blümchenkissen und eine Kater-Rockerratte. Er liebt es, auf Jeanshosen rumzuliegen, also habe ich seine Ratte aus Jeans genäht. Gefüllt habe ich beides mit feinem Naturheu, das raschelt schön und riecht gut. Und […]

Weiterlesen

Essen 2

Nochmal das leidige Thema „Frau-Figur-Essen“.  Denn ich habe fertig überlegt. Ich werde nicht von WW zu kohlenhydratefreiem Abendessen umsteigen. Nach ein bisschen I-Net-Recherche ist klar: Da muss ich wieder so viel neu lernen, beachten, gucken. Was enthält Kohlenhydrate? Was darf ich alles nicht essen? Und diese „Darf-nicht“-Liste ist viel zu lang für mich. Denn genau […]

Weiterlesen

Essen.

Seit ca. einem Jahr befinden sich in meinem Besitz mehrere Weight Watchers Kochbücher. Eine Diät hatte ich vorher nie gemacht, war auch nie nötig. Als ich die 30 überschritten hatte, änderte sich irgendetwas an meinem verflixten Stoffwechsel und die ersten Pölsterchen machten sich breit. Also lernte ich, was böse (mein üblichen Aufback-Frühstücks-Croissants) und was gut […]

Weiterlesen

Nächtliche Schnapsideen

Um drei Uhr (nachts!), hab ich meine Bestellung im Online-Shop abgeschickt. Bastelsachen. Genauer gesagt: Nähsachen. Und ich kann nicht mal nähen. Eine Nähmaschine habe ich auch nicht. Vor kurzem habe ich Vorhänge gekürzt – allerdings mit so einem Klebesaumband, das gilt ja nicht. Aber letzten Winter hab ich mal einen Teddy genäht. Und diesen Teddy […]

Weiterlesen